Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universitätsmedizin Göttingen (UMG) - Klinik für Kardiologie und Pneumologie
Universitätsmedizin Göttingen
In der Klinik für Kardiologie und Pneumologie der Universitäts­medizin Göttingen (UMG) ist eine
Universitätsprofessur Metabolische Kardiologie
(Bes. Gr. W2 a. Z.)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Besetzung erfolgt für einen Zeitraum von 5 Jahren.
Die Bewerberin/Der Bewerber soll auf dem Gebiet der klinischen Herzinsuffizienzforschung international aus­ge­wiesen sein. Gesucht wird eine Bewerberin/ein Bewerber mit exzellenter wissenschaftlicher Leistung auf dem Gebiet der Herzinsuffizienztherapie, des Skelett­muskel­stoffwechsels mit Sarkopenie und Kachexie, der Evaluation von Biomarkern und der Evaluation von Multi­morbiditäten.
Erwartet wird die Ausrichtung der Forschung in Richtung der Ziele des Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf- Forschung e.V. (DZHK) und eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit im Herzzentrum Göttingen, Kooperation mit dem SFB 1002 und anderen Forschungsverbünden. Die W2-Professur wird vom Deutschen Zentrum für Herz- Kreislauf-Forschung (DZHK) finanziert. Das DZHK vereint hervorragende Grund­lagen­forscher und klinische Forscher aus sieben Standorten in Deutschland. Die erfolgreiche Bewerberin/Der erfolgreiche Bewerber wird „DZHK-Professor/- in“ und Principal Investi­gator des DZHK Standort Göttingen.
Voraussetzungen für die Bewerbung sind die Fach­arzt­qualifikation für Innere Medizin und Kardiologie, die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Qualifi­kationen sowie Erfahrungen in der Lehre und bei der Ein­werbung von kompetitiven Drittmitteln. Kompetenz in der Forschungs­planung sowie nationale oder internationale Vernetzung in der Forschung werden erwartet.
Die weiteren Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren ergeben sich aus § 25 des Nieder­sächsischen Hochschulgesetzes in der jeweils geltenden Fassung. Die UMG besitzt das Berufungsrecht.
Die UMG strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 26.09.2016 online über folgenden Link ein:
http://www.med.uni-goettingen.de/de/content/ ueberuns/berufungen_onlinebewerbung.html
Bei Fragen stehen wir unter
berufungen@med.uni-goettingen.de
gern zur Verfügung. Logo

Bewerbungsschluss: 26.09.2016
Bewerbungsschluss: 26.09.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote