Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Universitätsmedizin Göttingen (UMG)
Universitätsmedizin Göttingen
In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) ist eine
Universitätsprofessur Systemische Neuro­wissen­schaften und Psychiatrie
(Bes. Gr. W2)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Besetzung der Professur erfolgt zunächst für einen Zeitraum von 5 Jahren mit der Option einer Verlängerung auf Lebenszeit (tenure track).
Der/Die erfolgreiche Bewerber/-in verfügt über mehrjährige wissenschaftliche Erfahrung auf dem Gebiet der systemischen Neurowissenschaften und ihrer klinischen Anwendungen in der Psychiatrie und ist hierbei insbesondere auf dem Gebiet der funktionellen Magnet­resonanz­tomo­graphie des menschlichen Gehirns durch Publikationen in hochrangigen Fachzeitschriften international ausgewiesen. Erwartet werden ferner eingehende Erfahrungen mit weiteren Methoden der neuropsychiatrischen Bildgebung (z. B. MRI, phMRI, fcMRI, DTI), transkranieller Hirnstimulation (z.B. TMS) und mit experimentell-neuropsychologischen Verfahren. Durch diese Expertise soll der/die erfolgreiche Bewerber/-in einen sichtbaren Beitrag zur Weiterentwicklung des neurowissenschaftlichen Forschungsschwerpunktes der UMG leisten.
Die zu besetzende Professur soll mit den neurowissen­schaft­lichen Instituten und Zentren des Göttingen Campus (http://grc.uni-goettingen.de) eng vernetzt werden. Für diese wichtige Brückenfunktion zwischen Grundlagenforschung und biologisch-psychiatrischer Forschung sind Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams erwünscht.
Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln und Forschungs­planung sowie internationale Vernetzung in der Forschung werden vorausgesetzt.
Voraussetzung für die Bewerbung sind außerdem ein Abschluss in Humanmedizin, die Habilitation oder gleich­wertige wissenschaftliche Qualifikationen sowie Erfahrungen in der Lehre.
Die weiteren Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren ergeben sich aus § 25 des Nieder­sächsischen Hochschulgesetzes in der jeweils geltenden Fassung. Die UMG besitzt das Berufungsrecht.
Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissen­schaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.
Die UMG strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 26.09.2016 online über folgenden Link ein:
http://www.med.uni-goettingen.de/de/content/
ueberuns/berufungen_onlinebewerbung.html
Bei Rückfragen stehen wir unter
Berufungen@med.uni-goettingen.de
gerne zur Verfügung. Logo

Bewerbungsschluss: 26.09.2016
Bewerbungsschluss: 26.09.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote