Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Medizinische Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH / Städtisches Klinikum Brandenburg
Logo

Laboratoriumsmedizin (W3-analog)

An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane ist zum 01.03.2018 eine Universitätsprofessur für Laboratoriumsmedizin (W3-analog) verbunden mit der Leitung des Instituts für Laborator­iumsmedizin am Städtischen Klinikum Brandenburg zu besetzen.
Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Träger­schaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Mit den drei Hochschulkliniken Ruppiner Kliniken, Städtisches Klinikum Brandenburg und Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg sowie aktuell landesweit über 20 kooperierenden Kliniken und rund 70 Lehrpraxen sieht sie ihren Grün­dungs­auftrag in einer Antwort auf die besonderen Anforderungen an das Gesund­heitswesen im Land Brandenburg und vergleichbare Regionen.
Ein Forschungsschwerpunkt der MHB ist die "Gesundheit und Krankheit des Alterns bei populationsrelevanten Erkrankungen" und erstreckt sich von der Grund­lagenforschung bis zur Versorgungsforschung.
Die zukünftige Stelleninhaberin/ der zukünftige Stelleninhaber vertritt fach­ver­antwortlich das Gebiet Laboratoriumsmedizin in seiner gesamten Breite in For­schung, Lehre und Krankenversorgung. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die ihre/seine wissenschaftliche Expertise durch Publikationsleistung und kompetitiv eingeworbene Drittmittel dokumentiert. Dabei ist eine Verstärkung der Forschungsschwerpunkte der Fakultät erwünscht.
Ausdrücklich gewünscht sind translationale Forschungsansätze sowie zudem die Mitwirkung in Forschungsverbünden der MHB und die Kooperation mit Hoch­schulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im Land Branden­burg. Erwartet werden umfangreiche Erfahrungevn in modernen inter­aktiven Lehrformaten sowie ein besonderes Interesse an interdisziplinärer Lehre (insbesondere Mikrobiologie, Pharmakologie, klinische Fächer).
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Human­medizin, die Facharztanerkennung für Laboratoriumsmedizin, eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit - die in der Regel durch eine qualifizierte Promotion nachgewiesen wird - sowie die Habilitation oder ver­gleichbare wissenschaftliche Leistungen. Es gilt §41 des Branden­burgischen Hoch­schulgesetzes (GVBl. I/14, [Nr. 18]) vom 28.4.2014. Für die Wahr­nehmung der Aufgaben wird ein privatrechtlicher Dienstvertrag mit der Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH geschlossen. Die Medizinische Hochschule Brandenburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und lädt Frauen nachdrücklich zur Bewerbung ein. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt.
Bei inhaltlichen Rückfragen steht Ihnen der Vorsitzende der Beru­fungs­kommission Prof. Dr. Stefan Lüth unter Tel.: 03381-411600 gerne zur Ver­fügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang einschließlich Lehrtätigkeit, Publikationsverzeichnis, Drittmitteleinwerbungen, kurzgefasste Lehr- und Forschungsperspektive sowie Zusammenfassung der bisherigen klinischen Tätigkeit) in Papierform und elektronisch (in einem zusammengefassten PDF) bis zum 06.10.2017 an den Dekan der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, Univ.-Prof. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Edmund A. M. Neugebauer Fehrbelliner Straße 38, 16816 Neuruppin, E-Mail: berufung@mhb-fontane.de.
Informationen zu den einzureichenden Unterlagen finden Sie außerdem unter www.mhb-fontane.de/stellenangebote.html.
www.mhb-fontane.de

Bewerbungsschluss: 06.10.2017
Bewerbungsschluss: 06.10.2017 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote