Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin ist ab dem Sommersemester 2017 eine auf fünf Jahre befristete

Vertretung einer Professur für Öffentliches Recht

(Prof. Dr. Christoph Möllers)

zu besetzen.

Der Bewerber/die Bewerberin soll über die Lehrbefugnis für Öffentliches Recht verfügen. Gewünscht ist zudem ein ausgeprägter Grundlagenbezug in Forschung und Lehre.

Die Humboldt-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/ Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen binnen vier Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an den Dekan der Juristischen Fakultät, Prof. Dr. Christian Waldhoff, Unter den Linden 6, 10099 Berlin.

Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.12.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote