Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Hamburg
Logo
Im Biozentrum Klein Flottbek ist in der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften im Fachbereich Biologie zum 01.10.2017 eine

VertretuNgsproFessur (W3) FÜr
ÖKopHYsIoLogIe Der NutZpFLANZeN

befristet bis zum 30.09.2018 zu besetzen. Die Befristung erfolgt auf Grundlage des Teilzeit- und Befristungsgesetzes.
Aufgabengebiet:
Das Aufgabengebiet umfasst die Vertretung des o. g. Faches in Lehre und Forschung. Erwünscht ist eine Forschungsausrichtung auf dem Gebiet der biologischen Grundlagen und/oder der Anwendungs­aspekte von Nutzpflanzen. Mögliche Schwerpunkte der Forschung können Ertragsphysiologie, sekundäre Inhaltstoffe in Nutzpflanzen, biotische Interaktionen in Nutzungssystemen oder die stressbiolo­gische und molekularphysiologische Charakterisierung von Nutzpflanzen sein. Die Lehrverpflichtung beträgt 9 LVS. Die Lehre ist in den Studiengängen Lebensmittelchemie und Biologie zu erbringen.
Einstellungsvoraussetzungen:
Wissenschaftliche Qualifikationen sowie weitere Voraussetzungen gemäß § 15 bzw. § 18 Hamburgisches Hochschulgesetz.
Weitere Kriterien:
Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden internationale wissen­schaft­liche Erfahrungen erwartet. Die Universität Hamburg legt auf die Qualität der Lehre besonderen Wert. Lehrerfahrungen und Vorstellungen zur Lehre sind darzulegen.
Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen/ Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Die Beschäftigung erfolgt im Arbeitnehmerstatus.
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Kai Jensen unter kai.jensen@uni-hamburg.de oder schauen Sie im Internet unter www.biologie.uni-hamburg.de/biozentrum-klein-flottbek.html nach.
Die Anhörungen werden voraussichtlich am 16.08.2017 stattfinden.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unter­lagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebens­lauf, Hochschulabschluss) bis zum 28.07.2017 an Prof. Dr. Kai Jensen, Fachbereich Biologie, Universität Hamburg, Ohnhorststraße 18, 22609 Hamburg. Logo

Bewerbungsschluss: 28.07.2017
Bewerbungsschluss: 28.07.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 13.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote