Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.
Logo
Die Deutsche For­schungs­gemein­schaft ist die Selbst­ver­wal­tungs­or­ga­ni­sa­tion der deut­schen Wissenschaft. Getragen von Bund und Län­dern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kernaufgabe: die Auswahl der besten For­schungs­vorhaben von Wis­sen­schaft­lern/-innen an Hochschulen und For­schungs­in­sti­tu­ten sowie deren Fi­nan­zie­rung und Begleitung.

Wenn Sie sich dafür be­geis­tern können, ge­mein­sam mit 750 Kolle­gin­nen und Kollegen für einen starken Wis­sen­schafts­stand­ort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen For­schungs­raum mitzu­gestalten – herzlich will­kommen.
Logo
Die Gruppe Strategie und Grundsatzfragen (V-SG) ist innerhalb der Geschäftsstelle der DFG für die zentrale Koordination strategischer Aufgaben in fachlicher, förder­program­ma­tischer, wissenschaftspolitischer und vereinsrechtlicher Hinsicht zu­ständig. Hierzu gehört u.a. die Erarbeitung von Grundlagen, Konzepten, Entscheidungsvorbereitungen und Um­setzungsprozessen. Daneben betreut V-SG Gremien der DFG wie das Präsidium und die Mitgliederversammlung, den Senatsausschuss Perspektiven der Forschung, den Ad-hoc-Ausschuss für die Prüfung von Mitgliedschaftsanträgen sowie interne Leitungsgremien. Ein weiterer Arbeitsbereich der Gruppe ist das Vorstandsbüro. Zur Verstärkung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Vorstandsreferent/-in


Ihre Aufgabe:
Als Mitglied des Vorstandsteams übernehmen Sie in direkter Zusammen­ar­beit die Vorbereitung und Betreuung von Reden und öffentlichen Auftritten des Vorstandes.
Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium, Promotion erwünscht
  • Fähigkeit, Sachverhalte kritisch zu analysieren und unterschiedliche Texte gewandt und lebendig zu verfassen
  • Kreativität und ein selbstständiger, zügiger Arbeitsstil
  • mehrjährige einschlägige Erfahrung im Verfassen von Reden vorzugsweise zu wissenschaftspolitischen und wissenschaftlichen Themen, idealerweise mit Arbeitsproben belegbar
  • die englische Sprache beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift, belegbar durch entsprechende Auslandsaufenthalte
  • hohe, dem besonderen Arbeitsumfeld angepasste Leistungsbereitschaft und Fähigkeit, auch unter Zeitdruck zuverlässig und sicher zu arbeiten
  • zeitliche Flexibilität
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot.
Die Vergütung erfolgt – je nach Aufgabenübertragung – entsprechend bis Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. im beamtenrechtsähnlichen Verhältnis außertariflich bis A 14 BBesO. Die Position ist unbefristet zu besetzen.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerberportal mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und möglichem Eintrittstermin. Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.12.2016 mit Angabe der Kennziffer 113/2016.
Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Personalmanagement, 53170 Bonn

Bewerbungsschluss: 04.12.2016
Bewerbungsschluss: 04.12.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 16.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote