Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unser Team „Prozesskontrolle und Datenmagement“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

wissenschaftliche Hilfskraft

Kennziffer: ISE-2013-141
Ihre Aufgaben:
Um in der Forschungslinie PV-TEC des Fraunhofer ISE eine detaillierte Prozesskontrolle sowie Datenanalyse zu gewährleisten, wurde an zahlreichen Stellen innovative Inline-Messtechnik vorgesehen, die es ermöglicht, wichtige Kenngrößen von Zellvorläufern und fertigen Zellen vollautomatisch an jedem einzelnen Wafer zu bestimmen. Weiterhin werden zu diesem Zweck in einem separaten Charakterisierungslabor zahlreiche Messungen an Offline-Geräten vorgenommen. Damit Forscher optimal bei Prozess- und Messabläufen unterstützt sowie sämtliche Dateninputs und outputs gesteuert werden, wird derzeit ein linienübergreifendes ProduktionsKontrollSystem (PKS) aufgebaut. Für die Etablierung des PKS müssen Messdaten automatisiert und verlässlich aufgenommen und vorverarbeitet werden, wofür ein eigenständiges Softwaretool vorhanden ist.

  • Funktionserweiterungen, Pflege und Installation der Parsingfunktionen des Softwaretools im PV-TEC, die auf den Technologien Node.JS und PEG (Parsing expression grammar) beruht.
  • Funktionserweiterungen, Pflege und Installation der browserbasierten Oberfläche des Softwaretools im PV-TEC, die auf den Technologien AngluarJS und CouchDB als Webserver beruht
  • Verwaltung und Pflege der Datenbank des Softwaretools, die durch CouchDB bereitgestellt wird
  • Ein weiterer Aufgabenbereich wird sich anschließen, sobald die zentral gesammelten Daten im PKS durch automatisierte Auswertungen und Reports ausgewertet werden. Für diese Aufgaben gilt es, die bestehenden Anforderungen im PVTEC heraus zu kristallisieren und für erste Tests mit der PKS-Software und einer Reportingsoftware (BIRT) umzusetzen. Hierfür sind eine intensive Einarbeitung sowie entsprechende Schulungen bis Ende des Jahres vorgesehen



Ihre Voraussetzungen:
  • Student/in aus einem mathematischen, informatischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang
  • Programmierkenntnisse in JavaScript (vorzugsweise auch in CoffeeScript)
  • Interesse an Open Source Entwicklungswerkzeugen
  • Teamfähigkeit, kreatives und abstraktes Denken, Interesse am Umgang mit großen Datenmengen
  • gute MS-Office-Kenntnisse, Grundkentnisse IT-Netzwerke
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift




Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit soll 40 Stunden betragen


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
norbert.bergmann@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Norbert Bergmann, Tel.: +49 (0)761 45 88-56 52
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 15.04.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote