Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Batteriezelltechnologie“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in als

Wissenschaftliche Hilfskraft Batteriezelltechnologie

Kennziffer: ISE-2017-271
Was Sie erwartet:
Mitarbeit in dem spannenden und innovativen Forschungsgebiet der Batteriezelltechnologie. Unsere Forschungsgruppe "Batteriezelltechnologie" beschäftigt sich mit dem gesamten Herstellungprozess von Batteriezellen, von der Synthese der Aktivmaterialien über die Slurryherstellung bishin zur Assemblierung der Zellen. Neben den Lithium-Ionen-Zellen werden auch wässrige Alkali-Ionen-Batterien erforscht, sowohl für stationäre als auch mobile Anwendungen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Synthese von Aktivmaterialien für Batteriezellen
  • Slurryherstellung und Beschichtung von Substraten
  • Assemblierung von Batterizellen
  • Zellcharakterisierung
  • Unterstützung in der Projektarbeit

Was Sie mitbringen
  • Studium der Chemie oder vergleichbares
  • Erfahrung im Bereich der Synthese und Analyse (XRD) wünschenswert
  • grundlegende Kenntnisse in der Elektrochemie, Thermodynamik und phyisikalischen Chemie im Allgemeinen, sicheres Arbeiten im Labor
  • Interesse an neuen elektrochemischen Speichertechnolgien, eigenverantwortliche, zuverlässige und termingerechte Arbeitsweise, freundliches Auftreten
  • sicherer Umgang mit den Microsoft-Office Paketen,
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Option zur Fortführung des Arbeitsverhältnisse zur Erstellung einer akademischen Abschlussarbeit ist gegeben


Die monatliche Arbeitszeit beträgt 20h oder 30h.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte
Fragen zu dieser Position beantwortet gernean
Herrn Bischoff, Tel.: +49 (0)761 45 88-50 46
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
Christian.Bischoff@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 13.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics