Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
»MATERIALCHARAKTERISIERUNG UND -PRÜFUNG« IST DEIN THEMA? WIR BIETEN DIR AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH »OPTISCHE TERAHERTZ-MESSTECHNIK«!


Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich »Optische Terahertz-Messtechnik«

Kennziffer: ITWM-2017-19
Das Zentrum »Materialcharakterisierung und -Prüfung« des Fraunhofer ITWM beschäftigt sich mit optischen und elektronischen Messtechniken zur Charakterisierung von Schichten und Volumina, sowie der Qualitätssicherung in industriellen Prozessen. In der Gruppe »Optische Terahertz-Messtechnik« kommen hierbei überwiegend faserlaserbasierte Systeme zum Einsatz, die komplexe optische und mechanische Aufbauten vereinen.
Was Sie mitbringen
  • Student/in im Bereich Physik, Elektrotechnik, Machinenbau oder ähnliches
  • Teamfähigkeit
  • Grundlegende Kenntnisse in Optik von Vorteil
  • Grundlegende Kenntnisse in Programmierung von Vorteil

Was Sie erwarten können
Zur Unterstützung unserer Industrieprojekte und internen Forschungsprojekte suchen wir studentische Hilfskräfte, die sich unter Anleitung in den Erfolg der Abteilung mit einbringen wollen. Eine Möglichkeit zur anschließenden Abschlussarbeit ist fast immer vorhanden.

Mögliche Themenbereiche:
  • Faseroptik
  • Interferometrie
  • Durchführung von Terahertz-Messungen
  • Elektronik (Kabelkonfektionierung, -verlegung, Mikrocontroller-Programmierung, u.a.)
  • Mechanik-Montage
  • Programmieraufgaben (LABVIEW, MATLAB)

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Arbeitszeit erfolgt in Absprache und beträgt durchschnittlich ca. 7 Std./Woche.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Dein Ansprechpartner:

Dr. Daniel Molter
+49 631 31600-4921
daniel.molter@itwm.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
Fraunhofer-Platz 1

67663 Kaiserslautern
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
Kaiserslautern

http://www.itwm.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 21.06.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote