Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie
Für laufende Projekte, sowie Vorlaufforschung auf dem Gebiet des Multimedia Information Retrieval sucht das Fraunhofer IDMT Studenten, die im Bereich Semantische Analyse, Suche und Empfehlung von Multimedialen Daten forschen und arbeiten möchten.

wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Semantische Musik Technologien

Kennziffer: IDMT-2011-15
Ihre Aufgaben:
Zu den Aufgabenbereichen gehören folgende Schwerpunkte:

- Implementierung/Portierung von Algorithmen der Digitalen Signalverarbeitung
- Implementierung/Portierung von Maschinellen Lernverfahren
- Implementierung/Portierung von Applikationen für mobile Endgeräte
- Erweiterung von Verfahren zur automatischen Musiktranskription
- Erweiterung von Grafischen Benutzeroberflächen
- Manuelle Annotation von Audio, Video und Bildern
- Manuelle Erstellung von Wissensrepräsentationen (Ontologien)


Ihre Voraussetzungen:
Vorkenntnisse in mindestens einer der genannten Spezialisierungen erwünscht:

- Erfahrung mit Softwareentwicklung mit C++ und/oder JAVA
- Erfahrung mit Algorithmenentwicklung in MATLAB
- Erfahrung mit Semantic Web Konzepten (OWL, RDF)
- Erfahrung mit Bibliotheken wie Trolltech Qt, Adobe AIR, Intel Performance Primitives
- Kenntnisse in Digitaler Signalverarbeitung, Maschinellen Lernverfahren
- Generelles Interesse an Musik, Filmen und Videospielen


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Wenn Sie dieses Stellenprofil anspricht, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich elektronisch an personal@idmt.fraunhofer.de.
Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie
Ilmenau

http://www.idmt.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 14.10.2011
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics