Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
DAS COMPETENCE TEAM »DIGITAL ENGINEERING« AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN STUTTGART BIETET IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) im Bereich Softwareentwicklung

Kennziffer: IAO-Hiwi-2017-76
Die Schlagwörter Co-Creation, Crowd-Engineering oder verteilte Entwicklung verheißen schnelle Innovationssprünge in der Produktentwicklung. Jedoch stellt die Einbindung von Peer-Groups und Communities vor allem etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Im Projekt »RoboPORT« ( www.roboport.eu) erforscht das Fraunhofer IAO daher beispielhaft die Unterstützung des Produktentwicklungsprozesses durch eine Software-Plattform für das Crowd-Engineering im Kontext der Service-Robotik.

Im Rahmen der Tätigkeit sollen neue Module zur Weiterentwicklung einer bestehenden Open Innovation-Plattform in Richtung Engineering prototypenhaft entwickelt und verwendbare Module identifiziert und eingebunden werden. Wünschenswert ist eine längerfristige Beschäftigung zur Begleitung der Plattformentwicklung von der Anforderungsdefinition über die agile Entwicklung bis zur Validierung bei Industrieunternehmen.
Was Sie mitbringen
  • Sie sind Student/Studentin der Fachrichtung Informatik oder verwandter Studiengänge
  • Erfahrung mit Softwareentwicklung in PHP und Java
  • Hohe Motivation und Engagement

Was Sie erwarten können
  • Attraktive Themen und innovative Projekte
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem kreativen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längere Mitarbeit ist erwünscht.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Joachim Lentes
Telefon: 0 (+49) 711 970-2285
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
eva.mueller@iao.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Stuttgart

http://www.iao.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.01.2018
Bewerbungsschluss: 01.01.2018 Erschienen auf academics.de am 20.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote