Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
Qualitätssicherung von ca. 200 PV Kraftwerken, Datenübertragung, -konsistenz und System-Diagnose

Ihre Aufgaben sind:
  • Monitoringsystem-Überwachung und Betrieb
  • Fehleranalyse, Datenübertragung und -verarbeitung auf LINUX Rechnern
  • Implementierung von Software zur Analyse, Berechnung und Visualisierung

Wissenschaftliche Hilfskraft Monitoring von Photovoltaik(PV)-Kraftwerken

Kennziffer: ISE-2017-112
Ihre Voraussetzungen:
  • Studium eines technischen Faches (z. B. Informatik oder Physik)
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Programmierung (Linux; bash, Python)
  • Regelmässige und selbstverantwortliche Arbeitsweise
  • Engagement und Teamfähigkeit


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
christian.braun@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Christian Braun, Tel.: +49 (0)761 45 88-21 54
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.04.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics