Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Das Anwendungszentrum KEIM wurde 2012 an der Hochschule Esslingen gegründet und ist das erste Fraunhofer-Anwendungszentrum in Baden-Württemberg unter Federführung des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart. Es verfolgt das Ziel, intelligente und vernetzte IT-Lösungen für die gemeinschaftliche Nutzung nachhaltiger Mobilitätsressourcen im urbanen Raum zu gestalten und zu entwickeln.

Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) für den Themenbereich Fake IT, Trash IT, Build IT! Rapid-Frontend Prototyping

Kennziffer: IAO-Hiwi-2016-18
Ihre Aufgaben:
  • Lernorientiertes und kreatives Arbeiten: situationsabhängig entweder selbständig oder in einem interdisziplinären Team
  • Angenehmes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • Hochmoderne Arbeitsplätze und ein abteilungseigenes Labor

Ziel der Arbeit ist die Evaluation verschiedener Technologien und Frameworks im Umfeld von grafischen Benutzerschnittstellen von Rich-Client-Applikationen. Die Tätigkeit kann auch im Rahmen eines Pflichtpraktikums durchgeführt werden.
Im Rahmen der Tätigkeit können verschiedene Themen schwerpunktmäßig bearbeitet werden:

  • Prototypische Implementierung und Evaluierung von interaktiven grafischen Mensch-Maschine-Schnittstellen
  • Evaluierung von technologieneutralen API-Gateways und Maschine-Maschine-Schnittstellen
  • Analyse, Optimierung und technische Abbildung von User-Flows im Kontext von Mobilitätsapplikationen


Ihre Voraussetzungen:
  • Fachrichtungen Ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Studiengänge, Informatik oder verwandte Studiengänge
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Interesse für Technik und Zukunft
  • Gute Englisch-/Deutschkenntnisse in Wort & Schrift
  • Erfahrung mit Frontendtechnologien sind von Vorteil (Angular.js, React.js, HATEOAS, REST, SOAP)
  • Kenntnisse in der Konzeption und Umsetzung von benutzungsfreundlichen Schnittstellen sind von Vorteil


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt mind. 40 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Ilko.Hoffmann@iao.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr B.Sc. B.A. Ilko Hoffmann
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Anwendungszentrum KEIM
Flandernstr. 101, 73732 Esslingen a. N.
Tel.: +49 (0) 711 / 970 – 2332
Ilko.Hoffmann@iao.fraunhofer.de
www.keim.iao.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Esslingen

http://www.iao.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2016
Bewerbungsschluss: 01.10.2016 Erschienen auf academics.de am 13.04.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics