Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
ANALYSE UND VISUALISIERUNG VON SENSORDATEN IST IHR THEMA? WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN ESSLINGEN BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DIESEM BEREICH ALS

Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) im Bereich Smart City

Kennziffer: IAO-Hiwi-2017-72
Die Urbanisierung stellt viele Städte und Ballungszentren vor große Herausforderungen. Trotz der stetig wachsenden Stadtbevölkerung müssen ausreichend und qualitativ hochwertige Wohn-, Arbeits- und Lebensräume bereitgestellt werden. Urbane Räume sind vermehrt auch das zentrale Spielfeld für wirtschaftliche Aktivitäten mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Akteuren.
Um im internationalen Wettbewerb in Bezug auf Unternehmensansiedlungen und qualifizierte Arbeitskräfte bestehen zu können, wird es für die Städte wichtiger, das urbane Wertschöpfungssystem flexibel, effektiv und effizient zu organisieren.
Ein vielversprechender Ansatz ist dabei eine intelligente Vernetzung der Akteure über die unterschiedlichen Stadt-Subsysteme hinweg, wie Mobilität, Logistik, Bauen, Umwelt, Gesundheit und Bürgerservices. Auf einer datenbasierten Dienstleistungsplattform für die urbane Wertschöpfung von morgen wird untersucht, wie neue und intelligent vernetzte Dienstleistungsangebote (Smart Urban Services) dazu beitragen können, urbane Räume stärker zu vernetzen und eine integrativ ausgerichtete Wertschöpfung zu etablieren.
Das Anwendungszentrum KEIM des Fraunhofer IAO sucht studentische Unterstützung (m/w) in diesem Bereich.
Was Sie mitbringen
  • Sie sind eingeschriebene/eingeschriebener Studentin/Student
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Interesse für Technik und Zukunft sowie Mobilitäts- und Stadtsysteme von morgen
  • Gute Englisch-/Deutschkenntnisse in Wort & Schrift
  • Erfahrung mit folgenden Technologien sind von Vorteil: TypeScript, JavaScript, Python, Elasticsearch

Was Sie erwarten können
  • Lernorientiertes und kreatives Arbeiten: situationsabhängig entweder selbständig oder in einem interdisziplinären Team
  • Angenehmes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • Hochmoderne Arbeitsplätze und ein abteilungseigenes Labor
  • Es besteht die Möglichkeit eines Pflichtpraktikums/Praxissemesters oder einer Abschlussarbeit in dem Bereich

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 40 und 80 Stunden, je nach Vereinbarung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Andreas Freymann
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Anwendungszentrum KEIM
Flandernstr. 101, 73732 Esslingen a. N.
Tel.: +49 (0) 1522 / 254 3925
www.keim.iao.fraunhofer.de
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
andreas.freymann@iao.fraunhofer.de


Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Esslingen

http://www.iao.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.11.2017
Bewerbungsschluss: 01.11.2017 Erschienen auf academics.de am 21.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote