Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
An der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) in Münster sind im Fachgebiet III.1 "Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention" zum 01. September 2017 zwei Stellen als

Wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m)

(Entgeltgruppe 13 TV-L)
mit jeweils 25,89 Wochenstunden im Rahmen des DFG-geförderten Projekts "Die Konstruktion von Räumen im Kontext von Sicherheit: Raumwissen bei der Polizei" befristet zu besetzen. Befristung aufgrund der Projektlaufzeit bis zum 30.04.2020. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.dhpol.de/de/aktuelles/stellenausschreibungen/Stellenausschreibung.php
Bewerbungen bitte in elektronischer Form unter Angabe des Aktenzeichens "WMA KORSIT" bis zum 13.08.2017 an: bewerbung@dhpol.de

Bewerbungsschluss: 13.08.2017
Bewerbungsschluss: 13.08.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 13.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics