Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Universität des Saarlandes, Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft

Die Universität des Saarlandes ist eine Campus-Universität mit internationaler Ausrichtung und ausgeprägtem Forschungsprofil.
In der Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft ist in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft, Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, folgender Arbeitsplatz zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter

für den Dienstort Saarbrücken, baldmöglichst, in Teilzeit (75 % der tariflichen Arbeitszeit) für die Dauer von zwei Jahren mit der Option auf Verlängerung

Aufgaben:

Zu Ihren Kernaufgaben wird die Mitwirkung in Forschung und Lehre gehören. Dazu zählt insb. die Mitarbeit an Forschungsprojekten und Publikationen, die Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und dem Controlling sowie die Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten. Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Weiterbildung (Promotion) wird gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:

Zwingende Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftsinformatik, des Wirtschafts-ingenieurwesens oder anderer Studiengänge mit betriebswirtschaftlichem Einschlag.

Bewerberinnen/Bewerber mit folgenden Qualifikationsmerkmalen werden bevorzugt:

Bewerberinnen/Bewerber mit Prädikatsexamen werden bevorzugt. Im Hinblick auf die geplanten Aufgaben sind vertiefte Kenntnisse im Controlling und dem internen Rech-nungswesen erforderlich. Gute Anwendungskenntnisse gängiger EDV-Programme werden ebenso wie die Absicht zur Promotion vorausgesetzt. SAP ERP und sehr gute Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil.

Das Beschäftigungsverhältnis wird sich nach dem TV-L richten.

Die Universität des Saarlandes strebt nach Maßgabe ihres Gleichstellungsplanes eine Erhöhung des Anteils an Frauen in diesem Aufgabenbereich an. Sie fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen werden bis 14.3.2017 unter Angabe der Kennziffer W1185-A erbeten an: Universität des Saarlandes, Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft, Herrn Univ.-Prof. Dr. Alexander Baumeister, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, Campus B4 1, 66123 Saarbrücken.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein und verzichten Sie auf Hefter o. Ä.

Universität des Saarlandes, Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling
Herrn Univ.-Prof. Dr. Alexander Baumeister
Campus B4 1
66123 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681/302-2110

E-Mail: sekretariat@con.uni-saarland.de
http://www.con.uni-saarland.de
Bewerbungsschluss: 14.03.2017 Erschienen auf academics.de am 15.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics