Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Duisburg-Essen
Headergrafik Himmel
Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutsch-
lands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen.
Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11
Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in For-
schung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale
und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit,
die diesen Namen verdient.
Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen im paluno –
The Ruhr Institute for Software Technology
eine/n

Wissenschaftlichen Assistenten (m/w)
für EU-Projektleitung im Bereich
„Software Engineering/Cloud/Big Data“

Das Forschungsinstitut paluno (The Ruhr Institute for Software Technology) fokussiert auf anwendungsnahe Forschung zu Softwareentwicklungsmethoden und Softwaretechnologien. Die Forschungsaktivitäten werden in enger Kooperation mit Partnern aus Industrie und Forschung durchgeführt.
Im Rahmen aktueller EU-Verbundforschungsprojekte bietet Ihnen die paluno-Arbeitsgruppe Software Systems Engineering (Prof. Dr. Klaus Pohl) ein motivierendes, internationales Forschungsumfeld. Als Mitglied eines kompetenten Teams arbeiten Sie gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung an Lösungen für Forschungsfragestellungen an der Schnittstelle zwischen Software Engineering, Cloud Computing und Big Data.
Die zu besetzende Stelle (TV-L 14) als Wissenschaftlicher Assistent (m/w) steht zunächst für zweieinhalb Jahre zur Verfügung.
Ihr Profil
Abgeschlossene Promotion mit Schwerpunkt in Informatik oder einem verwandten Gebiet | Kreativität | Teamfähigkeit | analytische Fähigkeiten | Freude an der Durchdringung komplexer Problemstellungen
Ihre Bewerbung
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern. Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 671-16 an: Prof. Dr. Klaus Pohl, Universität Duisburg-Essen, Paluno, Software Systems Engineering, Gerlingstraße 16, 45127 Essen | E-Mail: bewerbung.paluno@uni-due.de |
Web:
www.paluno.uni-due.de
Bewerbungsfrist:
Besetzungszeitpunkt:
28.12.2016
ab sofort
Rückfragen
Prof. Dr. Klaus Pohl, Tel.: 0201 183-4660,
E-Mail: klaus.pohl@paluno.uni-due.de
Logo

www.uni-due.de


Bewerbungsschluss: 28.12.2016
Bewerbungsschluss: 28.12.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics