Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Polizeiakademie Niedersachsen
Logo
An der Polizeiakademie Niedersachsen sind ab dem 01.12.2017 vorbehaltlich der Mittel­zuweisung zwei Stellen (1 volle Stelle, 1 halbe Stelle, EG 13 TV-L mit 39,8 Wochenstunden in Vollzeit) als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer des auf drei Jahre angelegten Projektes. Die Arbeiten werden schwerpunktmäßig in Hann. Münden oder Nienburg durchgeführt.
Vorausgesetzt werden ein mindestens mit einem Master abgeschlossenes sozial­wissen­schaftliches Universitätsstudium, Erfahrungen bzw. Kenntnisse in der Radikalisierungs­forschung im Bereich Islamismus und/oder Rechtsextremismus sowie Erfahrungen in der Anwendung qualitativer Methoden der empirischen Sozialforschung.
Weitere Informationen über die zu besetzenden Stellen sind unter www.pa.polizei-nds.de/aktuelles/stellenausschreibungen/ erhältlich.
Bewerbungen sind bis zum 25.10.2017 postalisch oder per E-Mail einzureichen.

Bewerbungsschluss: 25.10.2017
Bewerbungsschluss: 25.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 05.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics