Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Humboldt-Universität zu Berlin
Logo
Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in befristet für vorauss. 3 Jahre -
E 13 TV-L HU
Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Verhaltens- und Neurobiologie, insb. Durchführung von Forschungsprojekten zur Ent­wick­lung und Validierung neuer Methoden, Betreuung studentischer Qua­li­fi­ka­tions­ar­beiten, Mitarbeit bei Projektanträgen und Einwerbung von Drittmitteln, Koordination von Prozessen bei der Apparaturenentwicklung; Aufgaben zur eigenen wiss. Qua­li­fi­zierung (Habilitation)
Anforderungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in Biologie; umfangreiche Erfahrungen im verhaltensexperimentellen Bereich mit Mäusen; gutes Verständnis techn.-physikalischer Zusammenhänge; ausgeprägtes Interesse an einem techn. ausgerichteten verhaltensbiologischen Arbeitsumfeld; Erfahrungen im Pro­jekt­ma­na­gement; sehr gute Englischkenntnisse; Organisationstalent
Bewerbungen sind bis zum 30.09.2016 unter Angabe der Kennziffer AN/110/16 an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Institut für Biologie, Prof. Winter (Sitz: Philippstr. 12), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an sekr.cogneubio@hu-berlin.de zu richten.
Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung be­vor­zugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Be­wer­bung nur Kopien beizulegen.

Bewerbungsschluss: 30.09.2016
Bewerbungsschluss: 30.09.2016 Erschienen auf academics.de am 09.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics