Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

TU Berlin Logo TU Berlin
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - 1. Qualifizierungsphase

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Fakultät VI - Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung / FG Landschaftsökonomie
Kennziffer: VI-355/17 (besetzbar ab 01.10.2017 / befristet bis 30.09.2019 / Bewerbungsfristende 18.08.2017)
Aufgabenbeschreibung:
  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (Studienprojekte) des Fachgebiets (in deutscher und englischer Sprache) im Bachelorstudiengang "Ökologie und Umweltplanung" und im Masterstudiengang "Environmental Planning". Inhalte beziehen sich insbesondere auf die Bedeutung ökonomischer Fragestellungen im Rahmen der Umweltplanung sowie nationaler und internationaler Umweltpolitiken und der Anwendung umweltökonomischer Ansätze und Methoden im Management natürlicher Ressourcen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung weiterer Lehrveranstaltungen des Fachgebiets
  • Verfassen von Veröffentlichungen zu den Forschungsschwerpunkten des Fachgebiets
  • Akquisition und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Wahrnehmung administrativer Aufgaben des Fachgebiets
Die beschriebenen Aufgaben dienen der wissenschaftlichen Qualifizierung und dem Kompetenzerwerb im Projektmanagement sowie der Erstellung und Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen.
Erwartete Qualifikationen:
  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in den Wirtschaftswissenschaften (mit deutlichem Umweltbezug) oder den Umweltwissenschaften (mit wirtschaftlichem Schwerpunkt) oder vergleichbaren Bereichen; eine Promotion ist von Vorteil
  • sehr gute inhaltliche und methodische Kenntnisse auf dem Gebiet der ökonomischen Bewertung natürlicher Ressourcen, institutioneller Fragen der Umweltpolitik, der Anwendung ökonomischer Bewertungen im Rahmen nationaler und internationaler Umweltpolitiken
  • mehrjährige Berufserfahrung in den relevanten Themenbereichen ist erwünscht
  • Lehrerfahrung ist von Vorteil
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zu selbständiger und strukturierter Arbeitsweise
Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Dr. Alexandra Dehnhardt (alexandra.dehnhardt@tu-berlin.de) oder Isa Ottmers (isa.ottmers@tu-berlin.de).
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident –, Fakultät VI, Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, FG Landschaftsökonomie, Sekr. EB 4-2, z.Hd. Frau Dr. Dehnhardt, Straße des 17. Juni 145, 10623 Berlin oder per E-Mail an alexandra.dehnhardt@tu-berlin.de und isa.ottmers@tu-berlin.de.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/ Logo

Erschienen auf academics.de am 21.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics