Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Duisburg-Essen
Logo Logo
Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Bildungswissenschaften, Learning Lab, eine/n Logo Das Learning Lab der Universität Duisburg-Essen gehört zu den führenden Forschungs­einrichtungen zur Digitalisierung der Bildung im deutschsprachigen Raum und unterstützt Schulen, Hochschulen und Einrichtungen der Erwachsenen- und Weiterbildung bei der Entwicklung und Einführung von Lerninnovationen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Im Rahmen eines BMBF-Projektes zur „Digitalen Hochschulbildung“ untersuchen wir, unter welchen Bedingungen es gelingt, Lernprozesse und student engagement durch digitale Medien in der Hochschule zu intensivieren. In einer Sekundäranalyse werden vorliegende internationale Publikationen ausgewertet, die inhaltlich zusammenzuführen und für Lehrende aufzubereiten sind.

Ihr Profil:
  • Sie haben ein Hochschulstudium von mind. 8 Semestern abgeschlossen (z. B. Master in Psychologie, Erziehungs-, Sozialwissenschaft oder Lehramtsstudium mit einem Schwerpunkt in empirischer Bildungsforschung oder Medienpädagogik).
  • Sie können Kompetenzen in der empirischen Bildungsforschung, in quantitativen und/oder qualitativen Forschungsmethoden und dem Verfassen wissenschaftlicher Texte nachweisen (durch eine entsprechend angelegte Masterarbeit, Dissertation oder Publikationen).
  • Erwünscht sind Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Medien und in der Weiterbildung von Dozierenden an Hochschulen.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und an einer Tätigkeit in einem anwendungsnahen Forschungsumfeld.

Ihr Qualifikationsvorhaben am Learning Lab wird aktiv unterstützt.

Besetzungszeitpunkt: 01.12.2016
Vertragsdauer: 31.11.2019 (Projektende)
Arbeitszeit: 100 % einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: 17.10.2016

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen
nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des
Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und
Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung (ohne Foto) senden Sie bitte als eine PDF-Datei unter
Angabe der Kennziffer 601-16 an die E-Mail-Adresse
medida@uni-due.de

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie
unter: http://learninglab.uni-due.de


www.uni-due.de Logo
Logo

Bewerbungsschluss: 17.10.2016
Bewerbungsschluss: 17.10.2016 Erschienen auf academics.de am 22.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics