Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Logo
Ab 1. November 2017 ist an der Professur für Finanz­wirt­schaft und Finanz­dienst­leistungen der Fakultät für Wirtschafts- und Organisations­wissen­schaften der Universität der Bundeswehr München die Teilzeit­stelle (75%) einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin /
Wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe E13 TVöD)

zunächst befristet auf zwei Jahre mit möglicher Verlängerung zu besetzen.
Es erwarten Sie spannende Aufgaben in Forschung und Lehre. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.
Die Forschungs­schwerpunkte der Professur sind Unternehmens­bewertung, wert­orientierte Steuerung sowie Insolvenz und Sanierung. In der Lehre werden Investitions­rechnung, betrieb­liche Finanzierung, Unternehmens­bewertung sowie Asset Pricing und Asset Management abgedeckt. Die Professur ist Bestand­teil des Instituts für Controlling, Finanz- und Risiko­management.
Bewerberinnen / Bewerber sollten einen über­durch­schnitt­lichen Master-Abschluss in Betriebs­wirt­schafts­lehre, Volks­wirt­schafts­lehre oder Wirtschafts­mathematik erworben haben. Zum o.g. Profil passende Vertiefungen sind erwünscht.
Die Universität der Bundes­wehr München strebt eine Erhöhung des Frauen­anteils an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrück­lich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt.
Richten Sie bitte Ihre voll­ständige Bewerbung bis zum 30. September 2017 mit den üblichen Unter­lagen in elektronischer Form an:
Prof. Dr. Andreas Schüler
Fakultät für Wirtschafts- und Organisations­wissenschaften
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg
E-Mail: andreas.schueler@unibw.de
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Andreas Schüler unter
Tel.: +49 (0)89 6004-4213 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 30.09.2017
Bewerbungsschluss: 30.09.2017 Erschienen auf academics.de am 11.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics