Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten


Im Promotionskolleg der Professional School of Education der Universität Würzburg sind ab sofort für zunächst drei Jahre drei halbe Promotionsstellen für

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in)

zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L, die Semesterlehr­verpflichtung beträgt jeweils 2,5 SWS.

Eine besondere Stärke bisheriger Forschung an der Universität Würzburg liegt in Befunden zur Unterrichts- und Professionalisierungsforschung. In diesem Kontext soll die Professionalisierung von Lehramtsstudierenden durch Praxisbezug im Lehr-Lern-Labor am M!ND sowie ihre medienpädagogische Kompetenz erforscht werden.

Anforderungsprofil für die drei Promotionsstellen:
  • Einstellungsvoraussetzung ist ein überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium mit 1. Staatsexamen im Bereich Lehramt oder Master of Education bzw. Bildungswissenschaft in einem MINT-Fach oder ein entsprechend abgeschlossenes Universitätsstudium mit starkem Bezug zu bildungswissenschaftlicher oder medienpädagogischer Forschung.
  • Sie verfügen über ein sehr starkes Interesse an empirisch bildungswissen­schaftlicher und fachdidaktischer Forschung zur Verbesserung der Lehrerbildung
  • Wünschenswert sind gute Englischkenntnisse.
Die Stellen sind im Rahmen eines fächerübergreifenden Forschungsprojektes der Professional School of Education der Universität Würzburg ausgeschrieben. Daher werden gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten, aber auch Selbst­ständigkeit erwartet. Als bedeutende strukturelle Maßnahme wurde dieses Promotionskolleg in der Professional School of Education als fakultäts­über­greifende Querstruktur gegründet. Durch die neue profilbildende lehramtsbe­zo­ge­ne Forschungsstruktur sollen Qualitätsverbesserungen in Lehre und Forschung in der Lehrerbildung erreicht werden, die in ihrer Vernetzung größere Effekte haben als die Fokussierung auf empirische Bildungs- und Individualforschungen.

Die Universität will den Anteil der Wissenschaftlerinnen steigern und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/ innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit Kurzlebenslauf, Abitur- und Hochschulzeugnis sind in schrift­licher Form (per Email) bis zum 15. Mai 2017 zu richten an:

Universität Würzburg
Professional School of Education
Prof. Dr .Thomas Trefzger
Josef-Martin-Weg 52
97074 Würzburg
trefzger@uni-wuerzburg.de

Bewerbungsschluss: 15.05.2017
Bewerbungsschluss: 15.05.2017 Erschienen in Forschung & Lehre vom 15.04.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics