Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Universität Duisburg-Essen
Logo Logo
Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre, insb. Arbeit, Personal und Organisation, eine/n Logo Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Mitwirkung an Forschungsprojekten im Bereich empirischer Personal- und Organisationsforschung (Employment Relations) sowie Promotion im Bereich der Employment Relations. Mitarbeit bei und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Fachgebiet, Betreuung von Studierenden und Verwaltungsaufgaben.

Ihr Profil:
Qualifiziert abgeschlossenes Hochschulstudium (Prädikatsexamen) von mind. 8 Semestern im Fach Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Sozialwissenschaften. Notwendig sind außerdem fundierte englische Sprachkenntnisse, Teamfähigkeit und wissenschaftliche Neugier. Erwünscht ist die Beherrschung quantitativer und qualitativer Datenanalyseverfahren (z. B. SPSS, STATA, R, MAXQDA, NVIVO).

Besetzungszeitpunkt: 01.01.2017
Vertragsdauer: 36 Monate
Aufgrund einer Änderung der befristungsrechtlichen Vorschriften im WissZeitVG seit dem 11.03.2016 kann die tatsächliche Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen hiervon abweichen.
Arbeitszeit: 75 Prozent einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: 04.11.2016

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter
Angabe der Kennziffer 572-16 an Herrn Prof. Werner Nienhüser,
Universität Duisburg-Essen, Fakultät für
Wirtschaftswissenschaften, 45117 Essen, Telefon: 3633, E-Mail:

sekretariat.nienhueser@uni-due.de.

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie
unter: http://www.uni-due.de/apo


www.uni-due.de Logo
Logo

Bewerbungsschluss: 04.11.2016
Bewerbungsschluss: 04.11.2016 Erschienen auf academics.de am 19.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics