Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Universität Hohenheim

Die Universität Hohenheim ist eine innovative und forschungsintensive Universität im Süden Stuttgarts mit Studierenden aus rund 100 Nationen.

Im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre, insb. Unternehmensfinanzierung (Prof. Tykvová) der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) (EG 13 TV-L/75%)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich.

Aufgaben:
Sie übernehmen Aufgaben in Forschung und Lehre. Dazu zählt die eigenverantwortliche Mitarbeit in den Forschungsprojekten des Fachgebiets. Sie streben an, Ihre Forschungsergebnisse in renommierten internationalen Zeitschriften zu veröffentlichen und auf hochrangigen Konferenzen zu präsentieren. Die Bereitschaft zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion), begleitet durch ein Promotionsstudium, wird erwartet.

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima an einer international orientierten Universität, eine vielseitige Tätigkeit, eine exzellente Ausstattung mit Datenbanken (Datenlabor DALAHO), die Möglichkeit einer Weiterqualifizierung durch die Teilnahme an dem strukturierten Promotionsstudiengang der Universität Hohenheim sowie Chancen zur wissenschaftlichen Vernetzung durch die Teilnahme an Doktorandenworkshops, Fach-konferenzen oder durch Aufenthalte an unseren ausländischen Partneruniversitäten. Darüber hinaus können Sie sich in das internationale Forschernetzwerk des INEF-Netzwerks einbringen.


Anforderungsprofil:
Einstellungsvoraussetzung ist ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium. Gute Kenntnisse empirischer Methoden sowie die sichere Beherrschung einschlägiger Softwareprogramme zur Datenaufbereitung und –analyse (z.B. Stata) sind vorteilhaft. Die Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten, selbstständiges Arbeiten und ein hohes Maß an Engagement sind erwünscht. Erwartet werden sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2016 (in deutscher oder englischer Sprache) per Mail an: tykvova@uni-hohenheim.de. Bitte stellen Sie Ihre Forschungsinteressen und die inhaltlichen Anknüpfungspunkte an die Forschungsschwerpunkte des Fachgebietes Unternehmensfinanzierung in Ihrem Anschreiben dar.

Bewerbungsschluss: 31.10.2016 Erschienen auf academics.de am 07.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics