Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS
GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft. Die Abteilung „Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften“ (WTS) befasst sich mit Forschung und Entwicklung zu aktuellen informations- und wissenstechnologischen Fragestellungen im Anwendungsfeld der Sozialwissen­schaften. Unsere Forschungsschwerpunkte sind Information Retrieval, Semantic Web, Linked Open Data und Web Science.
Wir suchen (vorbehaltlich der Bewilligung) ab sofort für den Standort Köln eine/einen
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
für den Bereich Softwarearchitektur/entwicklung
(Entgeltgruppe TV-L EG 13, 75% Arbeitszeit, befristet auf 15 Monate)

Ihre Aufgabengebiete werden sein:
  • Spezifikation und Umsetzung einer webbasierten Fragedatenbank für die Sozialwissenschaften im Rahmen des CESSDA ERIC Projektes.
  • Mitarbeit in europäischen Arbeitsgruppen zum Technologiestack in CESSDA
  • Publikation von Projektergebnissen.
  • Unterstützung bei der Forschung in den Forschungsfeldern der Abteilung
Sie haben folgendes Profil:
  • Guter Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Informatik oder einem vergleichbaren Gebiet
  • Fundierte Kenntnisse in Softwarearchitekturen für verteilte Softwaredienste
  • Fundierte Erfahrungen in der Softwareentwicklung mit Java, Web- und XML-Technologien, Erfahrung mit gängigen Softwarearchitekturen (SOA) sowie Datenbank- und Suchtechnologien (SQL-Datenbanken, XML-Datenbanken, SOLR)
  • Erfahrung mit Cloud Systemen und Container Systemen wie Docker sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Problemlösungskompetenz, Eigeninitiative und Teamfähigkeit.
Wir unterstützen Sie, Ihre Qualifikationen weiterzuentwickeln. Informationen über Personalentwicklung und Karriere bei GESIS finden Sie hier.
Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. GESIS ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.
Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten steht Ihnen Herr Dr. Klas unter Tel. +49 (0) 221 47694-520 oder per Email zur Verfügung. Für Informationen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Frau Alissa Vogt per E-Mail zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen bearbeiten, die über unser Online-Bewerbungsportal eingehen. Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 28.10.2017 hier.
Die Kennziffer lautet: WTS-47.
Logo

Bewerbungsschluss: 28.10.2017
Bewerbungsschluss: 28.10.2017 Erschienen auf academics.de am 05.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics