Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Freie Universität Berlin
Logo

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Wiss. Einrichtung für Betriebswirtschaftslehre

Logo

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung, befristet auf 1 Jahr, Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: 04/16/WM10

Logo
An der Professur für Personalpolitik, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Freien Universität Berlin ist im Rahmen des EU-geförderten BOARDEQUALITY Projektes die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters zu besetzen. Ziel des BOARDEQUALITY Projekts ist es, den Zugang von Frauen zu Vorständen und Aufsichtsräten sowie ihre Wirkung in diesen Gremien besser zu verstehen. Dazu verwenden wir institutionalistische und organisationstheoretische Perspektiven und kombinieren die Analyse von internationalen quantitativen Daten mit nationalen Fallstudien und qualitativen Methoden. Im Teilprojekt "Frauen in Aufsichtsräten in Deutschland: eine historische Betrachtung" untersuchen wir den Zugang von Frauen in Aufsichtsräten in Deutschland historisch und fragen Frauen nach ihren Rollen in Aufsichtsräten.
Aufgabengebiet: Spezialisierung des Forschungskonzepts in Zusammenarbeit mit Projektpartnern; Erhebung und Analyse von quantitativen Daten; Entwicklung, Durchführung und Analyse von Forschungsinterviews; Austausch in Wissenschaftsnetzwerken; Präsentation und Publikation der Forschungsergebnisse.
Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom/Master) in BWL, Soziologie oder einem verwandten Fach.
Erwünscht: Prädikatsexamen; fundierte Methodenkenntnisse; erste Erfahrungen in der qualitativen und quantitativen Sozialforschung; deutliches Interesse an Forschung im Bereich Organisation, Management und Corporate Governance; sehr gute Englischkenntnisse; hohe Einsatzbereitschaft und Zielorientierung; hervorragendes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen; Begeisterung für selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten.
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 10.10.2016 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an (Frau Dr. Anja Kirsch): anja.kirsch@fu-berlin.de oder per Post an die Freie Universität Berlin, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Wiss. Einrichtung für Betriebswirtschaftslehre, Frau Dr. Anja Kirsch, Boltzmannstr. 20, 14195 Berlin (Dahlem).
Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/-in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.
Logo
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Bewerbungsschluss: 10.10.2016
Bewerbungsschluss: 10.10.2016 Erschienen auf academics.de am 19.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote