Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Im Fachbereich 6: Kultur- und Sozialwissenschaften am Campus Landau ist am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Wirtschaftswissenschaft zum 01.04.2017 die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (0,75 EGr. 13 TV-L)

befristet für die Dauer von vier Jahren zu besetzen. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG).
Aufgabenschwerpunkte:
Die Lehrverpflichtung beträgt 6 Semesterwochenstunden. Sie erstreckt sich auf wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenveranstaltungen und vertiefende wirtschaftstheoretische und -politische Veranstaltungen in den Lehramtsstudiengängen sowie in den sozialwissenschaftlichen Studiengängen. Darüber hinaus wird eine Mitwirkung bei den Forschungsvorhaben und den Verwaltungsaufgaben der Abteilung erwartet. Außerhalb des Beschäftigungsverhältnisses wird die Möglichkeit zur Promotion geboten und nachdrücklich unterstützt.
Einstellungsvoraussetzungen:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule (ausgenommen mit einem Bachelorgrad), oder ein Masterabschluss in Volkswirtschaftslehre. Erwünscht sind ein ausgeprägtes Interesse für einen der Schwerpunkte Arbeitsmarkttheorie und -politik oder Sozialpolitik.
Frauen werden bei Einstellungen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit und solange eine Unterrepräsentanz vorliegt. Dies gilt nicht, wenn in der Person eines Bewerbers so schwerwiegende Gründe vorliegen, dass sie auch unter Beachtung des Gebotes zur Gleichstellung der Frauen überwiegen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Bewerberinnen/Bewerber senden ihre Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Zeugnisse etc.) bis zum 10.03.2017 unter Angabe der Kennziffer 24/2017 an den Präsidenten der Universität Koblenz-Landau, Präsidialamt, Rhabanusstr. 3, 55118 Mainz.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen nicht erfolgt. Datenschutz­rechtliche Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird zugesichert. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.

Bewerbungsschluss: 10.03.2017
Bewerbungsschluss: 10.03.2017 Erschienen auf academics.de am 17.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics