Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)
Die
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschafts­forschung GmbH (DZHW) mit Sitz in Hannover ist eine gemeinnützige Einrichtung des Bundes und der Länder. Aufgabe des DZHW ist es, Forschungsvorhaben und Datenerhebungen in der Hochschul- und Wissenschaftsforschung durchzuführen, forschungsbasierte Dienstleistungen für die Hochschul- und Wissenschaftspolitik zu erarbeiten und Forschungs­infrastruktur im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung zur Verfügung zu stellen. Das DZHW hat sich das Ziel gesetzt, sich zu einem deutschen Kompetenzzentrum der Hochschul- und Wissenschaftsforschung mit hoher Forschungsorientierung und internationaler Sichtbarkeit zu entwickeln.
Wir
suchen für das Projekt „Helpdesk für die Einführung des Kerndatensatzes Forschung“ im deutschen Wissenschaftssystem vorbehaltlich der Mittelbe­willigung für die Zeit vom 1. Dezember 2016 bis zum 30. November 2019 eine(n)
Logo
Sie
erwartet ein anspruchsvolles, vielseitiges Aufgabenfeld in einem en­ga­gier­ten Team. Als wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) haben Sie die Aufgabe, in der Rolle des Scrum Masters die Pro­zess­architektur aufzubauen und den Prozessablauf zu unterstützen. Darunter fällt auch die Weiterentwicklung bestehender interaktiver Dokumentationsinfrastruktur und der Einsatz von Projekt­mana­ge­mentsoftware.
Sie
verfügen über einen guten Hochschulabschluss im Bereich der Informatik, Angewandten Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, Verwal­tungsinformatik oder benachbarter Disziplinen. Sie haben Kenntnisse im Bereich der Entwicklungsmethoden (Scrum) oder die Bereitschaft, dies im Rahmen der Tätigkeit zu erlernen. Darüber hinaus haben Sie bereits praktische Programmiererfahrung im Bereich JScript erworben und sind in der Lage, Implementierungsprojekte eigenständig umzusetzen. Sie interessieren sich für die Strukturen und Berichtsprozesse des Wissen­schafts­systems. Kenntnisse in Visual Basic, XML/OWL und im Bereich der Informationsvisualisierung sind wünschenswert. Sie zeichnen sich durch interdisziplinäre kommunikative Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit und Sorgfalt aus. Eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache setzen wir voraus.
Wir
bieten eine Vergütung nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) einschließlich der Sozialleistungen. Es handelt sich um eine Stelle mit 100% der tariflichen Arbeitszeit. Dienstort ist Berlin. Wir unterstützen Sie bei der zeitnahen Übernahme von Projektverantwortung durch Weiterbildungen im Projektmanagement und dem Erwerb von entsprechenden Zertifikaten. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.
Sie
haben Interesse? Dann würden wir Sie gerne persönlich kennenlernen. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Mathias Riechert (E-Mail: riechert@dzhw.eu) zur Verfügung.
Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf, Ihr Motivationsschreiben und Zeugnisse (als PDF per E-Mail: hf48@dzhw.eu) bis zum 24. Oktober 2016 an:
Deutsches Zentrum für Hochschul-
und Wissenschaftsforschung GmbH
Kennziffer hf48 | www.dzhw.eu
Postfach 29 20 | 30029 Hannover
Logo

Bewerbungsschluss: 24.10.2016
Bewerbungsschluss: 24.10.2016 Erschienen auf academics.de am 10.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics