Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Logo
Das Zentrum für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV) dient als gemeinsame Einrichtung der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden der Förderung, Koordination und fächer- und strukturübergreifenden Integration der Aktivitäten der Versorgungsforschung, Qualitätsforschung und evidenzbasierten Medizin an der Dresdner Hochschulmedizin.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Ihre Aufgaben umfassen:
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Systematischen Reviews und Meta-Analysen
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von interdisziplinären Forschungsprojekten in den Bereichen Versorgungsforschung und evidenzbasierte Medizin
  • Aufarbeitung, Präsentation und nationale wie internationale Veröffentlichung von Forschungsergebnissen
  • Methodische Beratung von Klinikern und medizinischen Doktoranden
  • Beteiligung an der universitären Lehre
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Epidemiologie, Medizin, Gesundheitswissenschaften / Public Health, Psychologie oder einer vergleichbaren (gesundheits-) wissenschaftlichen Disziplin möglichst mit Erfahrungen im Bereich Versorgungsforschung
  • Fundierte Kenntnisse in evidenzbasierter Medizin und Systematischen Reviews
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team, sehr hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:
  • Mitarbeit in einem innovativen Forschungszentrum in motiviertem, interdisziplinärem Team
  • Hohes Maß an eigenverantwortlicher Arbeit
  • Kontinuierliche wissenschaftliche Weiterbildung und Qualifizierung
  • Möglichkeit der Promotion bzw. Habilitation
Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Wir bitten Sie, vorzugsweise unser Online-Bewerbungsformular unter Angabe der Kennziffer ZEG0916480 zu nutzen, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen. Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.10.2016.

Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Denise Küster, unter 0351-458-6499 oder per E-Mail: denise.kuester@uniklinikum-dresden.de

Logo

Bewerbungsschluss: 07.10.2016
Bewerbungsschluss: 07.10.2016 Erschienen auf academics.de am 16.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote