Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Logo
acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ist die Stimme der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland. Die Akademie berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und techno­logiepolitischen Zukunftsfragen, organisiert Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und setzt sich für die Förderung des technikwissenschaftlichen Nachwuchses ein.

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Wissenschaftliche/n Referenten/in
Internationales (Kennziffer 17/2017).

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, bis EG 14. Dienstort ist München.

Ihre Aufgaben
Als Mitglied der Organisationseinheit Brüssel-Büro/Internationales unterstützen Sie den Auf- und Ausbau bilateraler Beziehungen zu ausländischen Akademien, Organisationen und Netzwerken. Sie koordinieren selbstständig internationale Veranstaltungsformate, empfangen internationale Gäste und vertreten acatech in verschiedenen internationalen Arbeitskreisen und Verbünden. Sie stärken das Team bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern wissenschaftspolitisch relevanter Länder, wie bspw. China, USA und Japan. Dabei fokussiert die Akademie auf die Themen „Innovation“, „Industrie 4.0“, „Klima/Energie“ und „Mobilität“. Zusätzlich unterstützen Sie das Team bei der Kommunikation der internationalen Aktivitäten.

Ihr Profil
Sie haben ein Hochschulstudium möglichst im Bereich der Sozialwissenschaften oder Technikwissenschaften abgeschlossen. Eine Promotion ist von Vorteil. Erfahrung in den Bereichen Innovationspolitik, internationale Zusammenarbeit sowie Arbeit in Verbünden ist sehr erwünscht. Sie haben bereits solide Projektmanagementkenntnisse erworben, Erfahrungen mit der Koordination internationaler Projekte gesammelt sowie internationale Veranstaltungsformate organisiert. Die Wahrnehmung der vielseitigen Tätigkeit erfordert einen sicheren Umgang mit Führungspersönlichkeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kommunikationsstärke. Profunde Englischkenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten runden Ihr Profil ab.

Was Sie bei acatech erwartet
Eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit weit reichenden Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einer anerkannten Wissenschaftsorganisation mit einem hochkarätigen Netzwerk in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 17/2017 bis zum 3. Mai 2017 elektronisch als PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an jobs@acatech.de.

Weitere Informationen: www.acatech.de

Bewerbungsschluss: 03.05.2017
Bewerbungsschluss: 03.05.2017 Erschienen auf academics.de am 13.04.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics