Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 

Wolfgang-Heilmann-Preis 2016 für humane Nutzung der IT

Bildung für die eSociety


Unter diesem Motto fragt die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie in ihrer Preis­aus­schrei­bung dieses Jahr danach, wie Bildung in Zukunft gestaltet werden muss, damit die Menschen ein selbst­be­stim­mtes Leben in der „eSociety” führen können. Der Preis ist 2016 mit € 20.000 dotiert und kann auf bis zu 3 Preisträger verteilt werden. Herausragende interdisziplinäre Arbeiten, die Konzepte und deren Um­set­zung für eine angemessene Bildung für unsere Informationsgesellschaft vorschlagen, können elek­tro­nisch bis zum 13. November 2016 bei der Integrata-Stiftung in Tübingen eingereicht werden.

Was bedeutet Bildung in Zukunft?


Bildung ist notwendige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes und aktives Leben in der Gesellschaft. Reines Faktenwissen reicht dafür nicht, zumal es uns die Informationstechnik künftig immer mehr abnehmen wird. Im Gehirn wird Platz frei − wofür?

Wie muss das tradierte Bildungsideal an die künftigen Herausforderungen angepasst werden, die der Einsatz von überall verfügbaren IT-Anwendungen mit sich bringt? Was bedeutet Bildung für die eSociety, die von IT durchdrungen wird?

Wie soll diese zukunftsorientierte Bildung unterrichtet werden?

Wir wissen es nicht und fordern die klügsten Köpfe auf, sich damit auseinanderzusetzen und die Fragen zu beantworten.

In einem ersten Workshop zum Thema Bildung für die eSociety am 22. Juli 2016 in Tübingen können sich die Experten untereinander austauschen. Anmeldung unter:

anmeldung.wolfgang-heilmann-preis.de

Voraussetzungen für die Bewerbung:


  • Eine Bewerbung kann nur von einem interdisziplinären Team aus mindestens drei Personen und mindestens zwei Disziplinen abgegeben werden.
  • Die Bewerber müssen sich vorab auf der Website (s.u.) anmelden / registrieren und ihr Team benennen.
  • Teilnahme über die eingerichtete Online-Plattform
  • Abgabe elektronisch bis zum
Einsendeschluss: 13. November 2016 um 24:00

Weitere Angaben über die Integrata-Stiftung unter
www.integrata-stiftung.de

und zu den Teilnahmebedingungen:
www.wolfgang-heilmann-preis.de

und Kontakt unter:
info@integrata-stiftung.de

Bewerbungsschluss: 13.11.2016
Bewerbungsschluss: 13.11.2016 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote