Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
CHE-Hochschulranking: Germanistik

CHE-Hochschulranking: Bauingenieurwesen


Sechs Unis erhalten von den Bauingenieurstudenten für die »Studiensituation insgesamt« die Bestnote. Vorn in fast allen dargestellten Aspekten inklusive »Betreuung«, »Forschungsreputation« und »Forschungsgeldern« liegen Braunschweig und Karlsruhe.

Ein Lesebeispiel:

Die TU Kaiserslautern schaffte es im Fach Bauingenieurwesen bei zwei Kriterien in die Spitzengruppe und bei drei Kriterien in die Mittelgruppe. Der nach oben gerichtete Pfeil zeigt an, dass die Universität gegenüber der Erhebung vor drei Jahren in einem Kriterium in eine bessere Gruppe aufsteigen konnte. Der Pfeil nach unten steht analog für den Abstieg.

Mehr zu den Gehaltsaussichten von Bauingenieuren in Wissenschaft und Forschung erfahren Sie hier.


Jobs für Bauingenieure