Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

CHE-Forschungsranking: Betriebswirtschaftslehre

 

An welchen Universitäten finden Wissenschaftler die besten Bedingungen für die Forschung?

Zehn Hochschulen der diesjährigen Gruppe der forschungsstarken Hochschulen waren bereits 2002 im letzten Forschungsranking vertreten. Neu hinzugekommen sind die Universitäten Augsburg, Duisburg-Essen und Regensburg sowie die EBS Oestrich-Winkel und die TU München. Nicht mehr dabei sind die RWTH Aachen und die Universität Hohenheim, sie erreichen nur zwei der erforderlichen drei Spitzenplätze. Alle fünf Hochschulen mit der höchsten Reputation unter Professoren sind in der Gruppe der forschungsstarken vertreten.
Artikel Forschungsranking BWL
Forschungsprofile forschungsstarker Hochschulen in Betriebswirtschaftslehre.
Quelle: CHE

Die ausführlichen Ergebnisse des Forschungsrankings für das Fach Betriebswirtschaftslehre (PDF)».

Ausgewählte Artikel