Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Forschungsförderung: Erst wird gezahlt, dann geforscht

Von Julia Becker

Eines ist auf allen Stufen der wissenschaftlichen Karriereleiter gleich: Qualitativ hochwertige Forschung kostet eine Menge Geld. Doch zum Glück gibt es in Deutschland zahlreiche Programme zur Forschungsförderung. Ein Überblick über die Finanzierungsangebote und Fördermöglichkeiten für Wissenschaftler und Nachwuchswissenschaftler.

Forschungsförderung: Erst wird gezahlt, dann geforscht© Oliver Klimek - Fotolia.comDeutschland bietet eine große Bandbreite an Forschungsförderung für Wissenschaftler
Die Fülle an Fördermöglichkeiten ist in Deutschland immens: Universitäten, Stiftungen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Forschung und Kirche, die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD), die Bundesländer, der Bund, die EU: Alle bieten eigene Programme zur Forschungsförderung.

Auf der Suche nach Förderern für die eigene Forschung lohnt sich grundsätzlich ein Blick auf die Internetseiten der Universitäten, denn diese bieten oft ein reiches Spektrum an Forschungsförderung an - sei es während der Promotion, nach der Promotion oder zur Habilitation.

Darüber hinaus gibt es spezielle Förderprogramme, die sich an Wissenschaftler/innen in bestimmten Phasen der wissenschaftlichen Karriere richten:

Promotionsförderung»
Förderung für Promovierte»
Habilitationsstipendien»
Förderprogramme für Habilitierte und Professoren»

Zusätzlich zu den auf diesen Seiten beschriebenen Programmen zu Forschungsförderung gibt es noch weitere Förderangebote, die sich speziell an Mitglieder und Mitarbeiter bestimmter Forschungsgemeinschaften, wie beispielsweise die Helmholtz-Gemeinschaft, die Max-Planck-Gesellschaft oder die Leibniz-Gemeinschaft, richten. Diese Förderangebote können Interessierte auf den entsprechenden Internetseiten der Institutionen einsehen.

FAQ zur Forschungsförderung

Habe ich als Doktorand Anspruch auf BAFöG? Kann ich mich um mehrere Förderungen gleichzeitig bewerben?

academics beantwortet die häufigsten Fragen zur Forschungsförderung in Deutschland.»
Nicht zu vergessen beim Thema Forschungsförderung sind die zahlreichen wissenschaftlichen Preise, die von unter anderem von Stiftungen, Bund, Ländern und Organisationen ausgeschrieben werden. Die Förderung besteht in der einmaligen Auszahlung eines Preisgeldes, das für Forschungszwecke genutzt werden kann. Diese Form der Forschungsförderung berücksichtigt aber nur einzelne, herausragende Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen. Welche Auszeichnungen es in Deutschland gibt, finden Sie in unserer Datenbank der Wissenschaftspreise ».

Quelle: academics

Stipendien / Preise / Förderprogramme