Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Kunst- und Musikhochschule

Was ist eine Kunst- und Musikhochschule? Welche Qualifikation benötigt man, um an einer Kunst- und Musikhochschule zu studieren?

Kunst- und Musikhochschule
Die Angebote dieser Akademien sind wie ihre Bezeichnungen so vielfältig und speziell im Zuschnitt wie die Begabungen. Malerei, Grafik, Design und Gestaltung, Bildhauerei, Architektur, Bühnenbild, Keramik, Glasmalerei, Restaurierung, Medienkunst, Instrumentalausbildung, Gesang, Komposition, Dirigieren, Kirchenmusik, Jazz, Musiktheaterregie Bühnentanz, Musikpädagogik und mehr umfassen das Angebot.

Bewerber an Kunst- und Musikhochschulen müssen Eignungs- und Aufnahmeprüfungen absolvieren. Eine Zulassung zum Studium kann in manchen Fällen auch ohne Abitur oder entsprechenden schulischen Abschluss gewährt werden (Begabtenprüfung; für Lehramt Bildende Kunst und Musik ist Abitur Voraussetzung).

Studiengänge in Angewandter Kunst schließen mit einem Bachelor, Master oder Diplom ab, die der Freien Kunst bleiben oft ohne formellen Hochschulabschluss.

Zur Glossar-Übersichtsseite
Mehr zu Kunst- und Musikhochschule