Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Nachgefragt: Prof. Dr. Karin Luckey - Vom Hiwi-Job zum Berufswunsch

von Karin Luckey

Die heutige Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Karin Luckey, entdeckte mihilfe des Hiwi-Jobs, dass die empirische Forschung ein Berufsfeld ist, das sie interessieren könnte.

FRÜHER HIWI - HEUTE...

Ob Rektorin, Vorstand, Professorin oder Wissenschaftsjournalist - sie alle starteten ihre Karriere als Hiwi und erzählen von ihren Erfahrungen.
Früher Hiwi... heute Rektorin der Hochschule Bremen: Prof. Dr. Karin Luckey© Michael BahloProf. Dr. Karin Luckey nutzte den Hiwi-Job zur Berufsorientierung
Ich habe gegen Ende meines Studiums als studentische Hilfskraft in einem Forschungsprojekt über die Veränderung des Arbeitsmarktes gearbeitet. Anfang der 80er Jahre war gerade die Humanisierung des Arbeitsmarktes ein großes Thema, das auch mich brennend interessiert hat. Gefunden habe ich den Job durch einen Aushang am Schwarzen Brett, in Zeiten ohne Onlinestellenbörse eine wichtige Informationsquelle. Betreut wurde das Projekt von einer Soziologie-Professorin, bei der ich schon einige Kurse belegt hatte und als angehende Sozialwissenschaftlerin kamen mir die Aufgaben durchaus gelegen. Ich musste qualitative Interviews vorbereiten und die Termine mit den Gesprächspartnern vereinbaren und später war ich an der Auswertung beteiligt.

Auch wenn der finanzielle Aspekt damals für mich eine nicht unwesentliche Rolle gespielt hat, war der größte Gewinn aus heutiger Sicht die Berufsorientierung. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nämlich noch nicht genau, was ich nach dem Studium machen will. Die Arbeit an diesem Projekt hat mir gezeigt, dass die empirische Forschung ein richtiger Weg sein könnte. Immerhin habe ich schon immer viel nachgefragt und mich nur mit genauen Antworten zufriedengegeben. Eine Promotionsstelle oder Anstellung hat sich übrigens aus dem Hiwi-Job nicht ergeben. Nach meinem Abschluss bin ich nach Hamburg zum Institut für Gesundheits-, Umwelt- und Sozialplanung gegangen und habe erst viele Jahre später mit meiner Promotion begonnen.

Prof. Dr. Karin Luckey studierte in Bonn und Wuppertal die Fächer Politik, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Germanistik. Seit 2008 ist sie Rektorin der Hochschule Bremen.


Weitere Porträts ehemaliger Hiwis im Überblick»

academics :: August 2013