Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Nachhilfe für den Prof

Interview: Jan-Martin Wiarda

Die Universität Kiel will ihre Dozenten coachen - für eine bessere Lehre.

Nachhilfe für den Prof© Christian-Albrechts-Universität zu KielGerhard Fouquet, 57, ist Präsident der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
DIE ZEIT: Müssen Professoren an der Universität Kiel die Schulbank drücken?

GERHARD FOUQUET: Natürlich nicht. Die Voraussetzung für eine gelungene Hochschullehre ist die Bereitschaft der Hochschullehrer zur Selbstreflexion. Wir glauben allerdings, dass auch jene Professoren, die bislang nicht mitmachen wollen, von einem Coaching profitieren würden.

ZEIT: Wie schlecht steht es denn bei Ihnen um die Qualität der Lehre?

FOUQUET: Nicht schlechter als anderswo. Man könnte sogar sagen: dank der Initiative, die wir gestartet haben, besser. Die meisten deutschen Unis kennen bislang ja keine vergleichbaren Programme, viele Professoren sind seit Jahrzehnten in der Lehre tätig, und keiner gibt ihnen Anregungen, was sie wie besser machen könnten.

ZEIT: Und Sie tun das.

FOUQUET: Wir bieten jedem Interessenten ein längerfristiges persönliches Coaching an. Das kann Anregungen zur Optimierung der Lehre einschließen. Daneben geht es auch um Zeitmanagement oder Personalführung. Zusätzlich haben wir einen Basiskurs Hochschuldidaktik im Angebot, der mit Zertifikat abschließt.

ZEIT: Wie viele Professoren lassen sich coachen?

FOUQUET: Im ersten Jahr haben wir rund zehn Prozent erreicht, hinzu kommen Dutzende gecoachte wissenschaftliche Mitarbeiter, für die zudem die Teilnahme am Basiskurs vorgeschrieben ist.

ZEIT: So ganz verlassen Sie sich also doch nicht auf die Freiwilligkeit.

FOUQUET: Stimmt. Wir überlegen sogar, ob wir das Coaching für neu berufene Professoren nicht doch zur Pflicht machen. Den größten Effekt haben Sie nämlich, wenn die Leute die Lehre von der Pike auf lernen. Am besten natürlich aus freien Stücken.

Aus DIE ZEIT :: 29.04.2010

Ausgewählte Artikel
Ausgewählte Stellenangebote