Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hector Fellow Academy - Header
HECTOR FELLOW ACADEMY, © HECTOR FELLOW ACADEMY

HECTOR FELLOW ACADEMY

Doktoranden- und Postdoktorandenprogramme

Doktoranden- und Postdoktorandenstellen der Hector Fellow Academy

An der Hector Fellow Academy können sich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bewerben, für die eine Promotion den nächsten Karriereschritt darstellt. Zudem schreiben die Hector Fellows im Rahmen der interdisziplinären Hector Fellow Projekte Postdoktorandenstellen aus.

Die Hector Fellow Academy fördert jährlich mehrere Promotionsstellen für Masterstudierende aus aller Welt, die sich mit einer selbst entwickelten wissenschaftlichen Fragestellung bewerben können. Die erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten bearbeiten in einem Zeitraum von bis zu drei Jahren ihre Forschungsidee am Institut des betreuenden Hector Fellows.

Doktorandenstellen

Die in der Hector Fellow Academy aufgenommenen Doktorandinnen und Doktoranden bearbeiten während ihrer bis zu dreijährigen Promotionsphase eine selbst entwickelte Fragestellung im Rahmen der Forschungsaktivitäten des betreuenden Hector Fellows. Dabei profitieren sie nicht nur vom Erfahrungsschatz, sondern auch vom Forschungsnetzwerk des Hector Fellows.

Konditionen

Hector Fellow Academy Doktorandinnen und Doktoranden werden für drei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiter auf einer institutsüblichen Stelle an der Universität ihres Hector Fellows beschäftigt (entsprechend TV-L 13 ca. 47.000 EUR Bruttojahresgehalt) und erhalten pro Jahr 15.000 € Forschungsmittel für ihr Vorhaben. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, zur Förderung fachübergreifender Kompetenzen und Soft Skills an verschiedenen Trainingsangeboten teilzunehmen, z.B. an Management-Modulen an der HECTOR School of Engineering and Management.

Postdoktorandenstellen

Zur Unterstützung gemeinsamer wissenschaftlicher Projekte von Hector Fellows haben die Hector Fellows die Möglichkeit Anträge zur Finanzierung von Postdoktorandenstellen über die Hector Fellow Academy zu stellen. Die Stellenausschreibung erfolgt durch die beteiligten Hector Fellows.

Konditionen

Hector Fellow Academy Postdoktoranden werden für die Dauer von ein bis zwei Jahren an der Universität ihres Hector Fellows auf einer institutsüblichen Stelle finanziert (angelehnt an Vergütung nach TV-L 13 - 15). Darüber hinaus stehen ihnen bis zu 20.000 € Forschungsmittel für das Vorhaben pro Jahr zur Verfügung und sie erhalten die Möglichkeit jährlich an einem Management-Modul der HECTOR School of Engineering and Management teilzunehmen.

Ausgewählte Artikel