Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Sie war die jüngste BWL-Professorin Deutschlands

 

Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg war im Jahr 2003 die jüngste BWL-Professorin Deutschlands und wurde vom Handelsblatt ins Spitzenquartett der besten BWL-Forscher Deutschlands erhoben.

Sie war die jüngste BWL-Professorin DeutschlandsProf. Dr. Ruth Stock-Homburg
Sie zählen heute zur jüngsten Professorengeneration Deutschlands. Was gab Ihnen den Mut und die Kraft "durchzustarten"?

Ich wusste schon recht früh, spätestens seit Mitte meines BWL-Studiums, dass ich Professorin werden wollte. Daher habe ich mein Leben sehr früh strategisch geplant. Ich wollte mit jungen Menschen arbeiten und gleichzeitig forschen. Vor allem war mein Ziel, für mich und andere immer wieder neue Horizonte zu erschließen.

Wer oder was hat Ihnen auf Ihrem Weg zur Professur den Rücken gestärkt?

Auf jeden Fall war hier mein soziales Umfeld eine große Hilfe. Vor allem meine Familie hat mir enormen Rückhalt gegeben und tun dies auch heute noch. Dies ist sehr wichtig, wenn es mal nicht so gut läuft. Aber auch Freunde waren für mich da.

Sie forschen zum Thema "Work Life Balance". Welche Erkenntnisse könnte man auf die Universität übertragen?

Mittlerweile haben Professoren eine ähnliche berufliche Situation wie Führungskräfte in der Wirtschaft. Sie arbeiten unter Zeitdruck und haben höchst komplexe Aufgabenstellungen. Außerdem wird der Leistungsdruck, z.B. durch Rankings, immer stärker. Wir haben herausgefunden, dass zur Verbesserung der "Work Life Balance" im Unternehmen vor allem die Leistung jedes einzelnen besser gesehen werden muss. Wichtig ist auch zunehmend, dass Führungskräfte vermehrt die "menschlichen" Aspekte ihrer Führungskultur im Blick haben. Unterstützung durch Kollegen, eine bessere Selbstorganisation und gut funktionierende psychische Verarbeitungsstrategien, verbunden mit einem sozialen Umfeld, gehören auch dazu.

Aus Forschung und Lehre :: September 2008

Ausgewählte Artikel
Ausgewählte Stellenangebote