Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Über die TU Kaiserslautern

Technik und Ingenieurswissenschaften seit 1970

Seit ihrer Gründung in den 1970er-Jahren ist die Technische Universität Kaiserslautern die einzige Hochschule in Rheinland-Pfalz, die ihren Schwerpunkt auf Technik und Ingenieurswissenschaften legt. An der Campus-Uni forschen und lernen knapp 16.000 Studierende in zwölf Fachbereichen im Vollzeitstudium oder je nach Fach auch im Fernstudium. Forschungsgruppen und Studieninhalte sind interdisziplinär angelegt. Es sind vor allem die Fachbereiche Mathematik und Informatik, die auch international einen exzellenten Ruf genießen und regelmäßig Spitzenrankings im Univergleich belegen. Durch die enge Angliederung renommierter Einrichtungen, darunter zweier Fraunhofer-Institute, einem Max-Planck-Institut sowie dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, profitieren Forschung und Lehre gleichermaßen.

Beliebt sind darüber hinaus die Fachrichtungen Physik, Maschinenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen, die sich durch sehr gute Bewertungen durch unabhängige Zeitschriften hervorheben. Die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Industrie sorgt für einen regen Wissenstransfer in die Praxis. Für Forscher und Studierende ergeben sich durch die Grenznähe zu Luxemburg, Belgien und Frankreich besondere überregionale Kooperationsmöglichkeiten mit Partneruniversitäten im Ausland.

Hier auf der Jobbörse von academics finden Sie in regelmäßigen Abständen attraktive Stellenangebote der Technischen Universität Kaiserslautern. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!
Verwandte Artikel zur Technischen Universität Kaiserslautern

Aktuell sind keine Stellenangebote an der TU Kaiserslautern online.

Erhalten Sie neue passende Stellenangebote an der TU Kaiserslautern, sobald diese veröffentlicht werden per E-Mail. Legen Sie sich dazu jetzt Ihr individuelles Suchprofil an. Dieser Service ist kostenlos.

Suchkriterien ändern

Suchtipps
  • Löschen Sie einen oder mehrere Filter
  • Erweitern Sie Ihre Suche, z.B. auf mehrer Positionen bzw. Branchen / Fachrichtungen
Suche ändern

Verpassen Sie keine neuen Stellen!

Speichern Sie Ihre Suche und bleiben Sie auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über neue, passende Stellen.

Suche speichern