Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Welche Besoldung ist für eine Professur in Italien üblich?

Welche Besoldung ist für eine Professur in Italien üblich?© chhmz - Photocase.com

Ich habe auf Ihren Seiten eine Ausschreibung als Assistant Professor in Bozen gelesen. Nun frage ich mich, was dort an Besoldung und Befugnissen bzw. Restriktionen auf mich zukommen würde. Können Sie mir weiterhelfen?

Die Antwort des DHV-Expertenteams: Leider können wir Ihnen nicht übermitteln, wie eine Assistenzprofessur in Bozen genau ausgestaltet ist. Im Falle eines Wechsels auf eine ausländische Professur können wir Ihnen jedoch einige Punkte nennen, die Sie zu beachten hätten. Dies sind die Altersversorgung, die soziale Absicherung im Falle der Erwerbsunfähigkeit, die statusrechtliche Sicherheit (Kündigungsschutz u. ä.). Weiterhin sollten Sie die Regelungen über etwaige Forschungssemester, über das Umzugs- und Trennungsgeld, über steuerliche Belastungen, Lehrverpflichtung, Präsenzverpflichtung, Prüfungsverpflichtungen kennen. All dies sind Aspekte, die Sie in den Berufungsverhandlungen ansprechen bzw. erfragen könnten.
Ausgewählte Artikel