Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Welche Möglichkeiten einer selbständigen Arbeit gibt es im akademischen Bereich?

Karriereberatung Internationale Karriere© designer111 - photocase.de

Mein Mann und ich wohnen seit ungefähr einem Jahr in Deutschland. Ich arbeite als Postdoc an einer Uni. Obwohl mir die Forschung Spaß macht, habe ich gar keine Zeit zu leben. Und ich interessiere mich nicht für die Konkurrenz und das Streben nach internationaler Anerkennung. Je mehr man die akademische Karriereleiter hochsteigt, desto weniger Zeit hat man für andere Dinge. Deshalb möchte ich das nicht. Ich weiß aber nicht, welche anderen Möglichkeiten ich in Deutschland habe. Was für mich das Wichtigste ist, ist dass ich unabhängig sein kann. Ich habe an eine Stelle als Lehrerin an einer Hochschule gedacht, aber davon gibt es nicht viele. Ein weiteres Studium käme auch in Betracht, weil ich auch an anderen Fachbereichen interessiert bin. Was würden Sie mir empfehlen?

Die Antwort des DHV-Expertenteams: Wie Sie darlegen, möchten Sie den Bereich der akademischen Forschung etwa zugunsten der akademischen Lehre oder aber auch zugunsten der Aufnahme eines weiteren Studiums verlassen. Die Möglichkeit einer selbständigen Tätigkeit im universitären Bereich ist unterhalb der Professur bzw. Juniorprofessur leider recht begrenzt.

Sofern Sie an einer überwiegenden Lehrtätigkeit interessiert sind, bestünde grundsätzlich die Möglichkeit, als sog. "Lehrkraft für besondere Aufgaben" bzw. als Lektorin tätig zu sein. Derartige Positionen sind jedoch recht rar. Ich würde Ihnen empfehlen wollen, an den jeweils in Betracht kommenden Hochschulen, z. B. auf den Internetseiten, auf denen Stellenausschreibungen veröffentlicht sind, zu prüfen, ob und für welchen Zeitraum eine Stelle vakant ist. Im Printbereich bieten vor allem die Wochenzeitung DIE ZEIT und die monatlich erscheinende Zeitschrift "Forschung & Lehre" einen Überblick über den aktuellen akademischen Stellenmarkt.

Ferner können Sie sich auf academics.de, nach Fachbereichen geordnet, über die aktuellen Ausschreibungen der Universitäten informieren. Schließlich ist auf den Ausschreibungsdienst des Deutschen Hochschulverbandes hinzuweisen, der seinen Mitgliedern die vollständigen Texte aller Ausschreibungen der vakanten Professorenstellen und sonstigen akademischen Stellen kostenfrei zur Verfügung stellt. Selbstverständlich könnten Sie, vielleicht auch parallel zu Ihrer Stellensuche, ein neues Studium beginnen.

Freilich sollten Sie bereits jetzt sondieren, welche beruflichen Einsatzmöglichkeiten Sie im Anschluss an die Beendigung des Studiums haben werden. Diesbezüglich können wir Ihnen von hier aus leider keine validen Auskünfte geben, da eine derartige Einschätzung nicht den Kernbereich unserer Kompetenzen betrifft.