Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Wie finde ich eine Promotionsunterstützung?

Wie finde ich eine Promotionsunterstützung?© Pgiam - iStockphoto.com

Gibt es Möglichkeiten herauszufinden, z.B. in Form von Datenbanken, wo und in wiefern es Unterstützung für Promotionsvorhaben abgesehen von Graduiertenkollegs und Mitarbeiterstellen an Instituten gibt?

Bisher habe ich von Freistellungen und finanzieller Unterstützung in erster Linie von Unternehmensberatungen gehört, die sich für mich als Geisteswissenschaftler aber nicht wirklich anbieten. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Die Antwort des DHV-Expertenteams: Es gibt zahlreiche Stiftungen, die Promotionen finanziell unterstützen (www.fes.de und andere), aber auch staatliche Programme und Initiativen, Begabtenförderwerke und Stipendien im Rahmen der Graduiertenkollegs der Deutschen Forschungsgesellschaft.
Wenn ein Bezug zum Ausland besteht, können wir Ihnen empfehlen, sich beim DAAD, Kennedyallee 50 in Bonn, Telefon 0228/882-0 (oder www.daad.de) zu informieren.

Es ist richtig, daß auch viele Unternehmen Doktorarbeiten fördern, wenn z.B. das Unternehmen an dem Thema ein betriebliches Interesse hat. Es ist richtig, daß hier im geisteswissenschaftlichen Bereich nicht allzuviele Möglichkeiten bestehen.

Einen guten Überblick über die Studienförderungen und Stiftungen gibt es auch unter www.stiftungen.org; dort finden Sie auch universitätsbezogene Stiftungen.

Zu Fragen der Promotion allgemein, können Sie sich auch einmal auf der Seite des Doktorandennetzwerkes THESIS (www.thesis.de) informieren, ebenso unter www.doktorandenboerse.info oder www.doktorandenforum.de. Hier finden Sie Informationen über den Ablauf des Promotionsverfahrens und dessen Voraussetzungen.