Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Zulassung zur Promotion

Was ist eine Zulassung zur Promotion? Wie erhält man eine Zulassung zur Promotion?

Zulassung zur Promotion
Um in Deutschland zu promovieren, benötigt man in der Regel einen akademischen Abschluss wie z.B. Master, Staatsexamen, Diplom oder Magister. Die Zulassung zur Promotion bzw. die Auflagen zum sogenannten Eignungsfeststellungsverfahren stehen in der jeweiligen Promotionsordnung der Hochschulen oder Graduiertenschulen.

In Deutschland gibt es verschiedene Möglichkeiten der Promotion: im Rahmen einer internen Promotion an einem Lehrstuhl und mit Betreuung durch einen Doktorvater, an einer Graduiertenschule oder einem Graduiertenkolleg sowie innerhalb eines strukturierten Promotionsprogramms.

Zur Glossar-Übersichtsseite
Mehr zu Zulassung zur Promotion