Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Zweitgutachter

Was ist ein Zweitgutachter? Welche Aufgaben hat ein Zweitgutachter?

Zweitgutachter
Der Zweitgutachter ist neben dem Erstgutachter für das Bewerten der Dissertation zuständig. In der Regel kann der Zweitgutachter von den Promovierenden vorgeschlagen werden. Es ist jedoch empfehlenswert, diese Entscheidung mit dem Erstgutachter zu besprechen.

Üblicherweise ist der Zweitgutachter von der gleichen Fakultät wie der Erstgutachter. Es kann aber auch ein Zweitgutachter von einer anderen Hochschule im In- und Ausland in Betracht gezogen werden, so lange dieser die Anforderungen der jeweiligen Promotionsordnung erfüllt.

Zur Glossar-Übersichtsseite
Mehr zu Zweitgutachter