Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unser Team "Konzentrierende Kollektoren" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung unseres Teams Konzentrierende Kollektoren

Kennziffer: ISE-2013-164
Ihre Aufgaben:
Zur Entwicklung von konzentrierenden Kollektoren für solarthermische Kraft-werke und zur Ausschöpfung von Kostensenkungspotentialen ist die Untersuchung von optischen Verlustmechanismen eine wichtige und spannende Aufgabe. Deswegen suchen wir eine studentische Hilfskraft als Assistenz für das Erstellen wissenschaftlischer Veröffentlichungen, für Versuchsauswertungen sowie zu allgemeine Hilfstätigkeiten im Team konzentrierende Kolellektoren.

  • Auswertung und Dokumentation von Messergebnissen in Excel oder Python
  • Literaturrecherche in Datenbanken und dem Internet, Arbeiten mit Endnote
  • Redigieren von englischen Texten in Word
  • Unterstützung in administrativen Vorgängen u.a. Bestellungen
  • Die Aufgabenstellung der Tätigkeit wird der Zeit, den Wünschen und Fähig-keiten der Hilfskraft angepasst



Ihre Voraussetzungen:
  • Student/in an der FH oder Uni, in der Fachrichtung Renewable Energy Management, Maschinenbau, Mikrosystemtechnik, Physik, Mathematik
  • Grundkenntnisse Versuchsauswertung
  • Bereitschaft zum Arbeiten mit Skripten und kleinen Programmen unter Linux
  • Teamfähigkeit, zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Word und Excel
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutschkenntnisse




Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Anna.Heimsath@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Anna Heimsath
Tel.: +49 (0)761 45 88-59 44
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 10.05.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote