Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Mathematik, Physik und Informatik

In Zusammenarbeit mit Forschung & Lehre finden Sie monatlich aktualisierte Meldungen zu Habilitationen und Berufungen im Fachgebiet Mathematik, Physik und Informatik.

Prof. Dr. Ricardo Büttner

FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Standort München, hat einen Ruf an die Hochschule Aalen auf die W3- Professur für Data Science angenommen und wurde mit Wirkung vom 1. März 2017 zum W3-Professor ernannt.

Dr. Arno Fehm

University of Manchester/Großbritannien, hat einen Ruf an die Universität Konstanz auf die W3-Professur für Geometrie im Schwerpunkt Reelle Geometrie und Algebra abgelehnt.

Prof. Dr. Robert Jäschke

University of Sheffield/Großbritannien, hat einen Ruf an die Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI) auf die W2-Professur für Information Processing and Analytics angenommen.

Prof. Dr. Christof Schreiber

Justus-Liebig-Universität Gießen, hat einen Ruf an die Goethe-Universität Frankfurt am Main auf die W3-Professur für Didaktik der Mathematik mit dem Schwerpunkt Primarstufe erhalten.

Prof. Dr. Thomas Schuster

Universität des Saarlandes, hat einen Ruf an das Karlsruher Institut für Technolgoie (KIT) auf eine W3-Professur für Angewandte Mathematik abgelehnt und ein Bleibeangebot der Universität des Saarlandes angenommen.

Dr. Hong-Hao Tu

Ludwig-Maximilians-Universität München, hat einen Ruf an die Technische Universität Dresden auf eine W1-Professur für Korrelierte Elektronen und Topologie angenommen.

Prof. Dr. Michael Dreher

Heriot-Watt Universität Edinburgh/Großbritannien, hat einen Ruf an die Universität Rostock auf die W2- Professur für Analysis-Differentialgleichungen angenommen.

Prof. Dr. Gilbert Greefrath

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, hat einen Ruf an die Eberhard Karls- Universität Tübingen auf eine W3-Professur für Mathematik und ihre Didaktik erhalten.

Dr. Sebastian Maneth

University of Edinburgh, hat einen Ruf an die Universität Bremen auf die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Heisenberg-Professur für Informatik angenommen.

Prof. Dr.-Ing. Björn Schuller

Universität Passau, hat einen Ruf an die Universität Augsburg, Zentrum Digitalisierung Bayern (ZDB) an der Fakultät für Angewandte Informatik auf die W3-Professur für Embedded Intelligence for Health Care and Wellbeing erhalten.

Prof. Dr. Ben Schweizer

Technische Universität Dortmund, hat einen Ruf an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg auf die W3-Professur für Angewandte Mathematik abgelehnt.
Jobs in den Naturwissenschaften