Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Mechatronik
  • Regelungstechnik
  • technische Informatik

Automatisierung: Konzeption und Aufbau eines Demonstrators für den Griff-in-die-Kiste im Montageumfeld - Praktikum

Kennziffer: IPA-2016-305
Ihre Aufgaben:
Die Abteilung »Roboter- und Assistenzsysteme« gestaltet Roboter und Automatisierungslösungen für industrielle Anwendungen. Der „Griff-in-die-Kiste“ gilt als Königsdisziplin innerhalb der Robotik. Dabei werden Bauteile, die ungeordnet in einer Kiste liegen, durch einen Roboter entnommen und definiert abgelegt. Am Fraunhofer IPA wurde ein System entwickelt, das die Entnahmeplanung für den „Griff-in-die-Kiste“ beherrscht und bereits bei mehreren Industriekunden im Einsatz ist. Weiterhin arbeitet die Abteilung an einem Framework zur intuitiven Programmierung von Roboterzellen im Montageumfeld.

Ziel des Praktikums ist es, den Einsatz der Griff-in-die-Kiste-Technologie im Montageumfeld zu demonstrieren. Dazu soll zunächst ein Konzept für die Einbindung der Griff-in-die-Kiste-Technologie im Montageframework erstellt und im Anschluss ein entsprechender Demonstrator aufgebaut werden. Eine geeignete Roboterzelle und 3D-Sensorik stehen für den Demonstrator zur Verfügung.

Aufgaben:
  • Einarbeitung in die Griff-in-die-Kiste-Technologie und das Montageframework
  • Konzeption und Implementierung der Anbindung der Griff-in-die-Kiste-Software an das Montageframework mittels ROS (Robot Operating System)
  • Aufbau des Demonstrators mit einem 3D-Sensor (Stereo-Kamera)
  • Parametrierung und Optimierung der Griff-in-die-Kiste-Anwendung
  • Durchführung von Versuchen mit der Roboterzelle





Ihre Voraussetzungen:
  • Programmierkenntnisse
  • Grundkenntnisse in der Robotik
  • Grundkenntnisse in der Netzwerkkommunikation oder in ROS (wünschenswert)
  • Selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative




Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 17.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote