Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Regelungstechnik

Automatisierung: Sensorhandschuh zur intuitiven Ansteuerung von Assistenzsystemen - Praktikum

Kennziffer: IPA-2016-274
Ihre Aufgaben:
Am Fraunhofer IPA wird im Rahmen öffentlicher Forschungsprojekte an Hebehilfen zur Unterstützung bei Handhabungsaufgaben in der Industrie geforscht. Dazu wird eine körpergetragene Hebehilfe (Exoskelett) sowie ein kranbasiertes Assistenzsystem entwickelt und aufgebaut. Zur Ansteuerung der Systeme soll ein Sensorhandschuh verwendet werden, der mit verschiedenen Sensortypen ausgestattet ist und über einen Microcontroller ausgelesen wird.

Innerhalb des Praktikums sollen für den Handschuh Algorithmen zur Erkennung des Benutzerwunsches weiterentwickelt werden. Zur Erprobung und Evaluierung des Handschuhs soll dieser in die Steuerungsumgebung des Krans und des Exoskeletts integriert werden.

Inhalte des Praktikums sind:
  • (Neu-) bzw. Weiterentwicklung von Verfahren zur Musterkennung (z.B. neuronale Netze)
  • Ggf. Weiterentwicklung des Sensorhandschuhs (z.B. hinsichtlich Integration und Anschluss weiterer Sensortypen)
  • Integration des Handschuhs in einen Versuchsstand mit echtzeitfähiger Entwicklungsumgebung (DSpace und Matlab/Simulink bzw. Beckhoff TwinCat)
  • Ggf. Einbindung in weitere Forschungs- oder Industrieprojekte


Das Praktikum ist für die Dauer von 6 Monaten ausgelegt, Beginn ab Anfang 2017.



Ihre Voraussetzungen:
  • Ingenieurwissenschaftliche Studienrichtung (Uni, FH)
  • Gute Programmierkenntnisse
  • Idealerweise Erfahrung mit Verfahren zur Mustererkennung
  • Kenntnisse in der Elektrotechnik und im Umgang mit Microcontrollern
  • Gute Kenntnisse in Matlab/Simulink
  • Kenntnisse in der Steuerungstechnik (Beckhoff TwinCat)
  • Motivation und Freude am selbstständigen Arbeiten




Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Das Praktikum ist für die Dauer von 6 Monaten ausgelegt.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 12.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics